LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juni 2016
Juni 2016
LEO Juni 2016

LEO Tagestipps

  • 10 Jahre Café zum Eichenkranz: Café am Eichenkranz
    10 Jahre Café zum Eichenkranz: Café am Eichenkranz© LEO

    10 Jahre Café zum Eichenkranz


    Sa., 25. Juni, 11 Uhr

    Seit nunmehr zehn Jahren ist der geschichtsträchtige Ort wieder voller Leben. Ein Mittsommerfest am 25. Juni erinnert an die Geschichte einer Wiedergeburt. mehr

  • Vortrag mit Kajaker Olaf Obsommer:
    Vortrag mit Kajaker Olaf Obsommer: © Erik Boomer

    Vortrag mit Kajaker Olaf Obsommer

    Coswig, Lindenhof
    Sa, 25. Juni

    Die Skookumchuck Narrows, der Saryjaz oder der Stikine-Canyon – den 46-jährigen Olaf Obsommer aus Kiefersfelden ziehen diese Orte magisch an. mehr

  • 9. Elbebadefest: Elbebadefest
    9. Elbebadefest: Elbebadefest© Thomas Ruttke

    9. Elbebadefest

    Dessau, Kornhaus & Leopoldshafen
    So, 26. Juni, ab 11.30 Uhr

    Am 26. Juni gibt es, rund um den Dessauer Leopoldshafen, wieder ein Elbebadefest. mehr

  • Theatersaisonabschluss:
    Theatersaisonabschluss: © Claudia Heysel

    Theatersaisonabschluss

    Dessau, Anhaltisches Theater
    So, 26. Juni, ab 10 Uhr

    Das Anhaltische Theater steuert auf das Ende einer aufregenden Spielzeit zu. Das Beste ist zum Schluss gerade gut genug. mehr

  • LEO Glücksmoment
    "Die Jungen Tenöre" iim Schlosshof: Die Jungen Tenöre© Anja Wechsler

    "Die Jungen Tenöre" iim Schlosshof

    Köthen, Veranstaltungszentrum Schloss
    Di, 2. Juli, 19 Uhr

    Musikalische Lebensfreude am Köthener Schloss. mehr

  • "Der Kaufmann von Venedig" : Klassischer Stoff und große Gefühle © Veranstalter

    "Der Kaufmann von Venedig"

    Buro, Kreuzritter-Gut Buro
    Sa., 9. Juli, 19.30 Uhr

    Das Kreuzritter-Gut Buro bei Coswig ist am 9. Juli zum ersten Mal die Kulisse für eine Sommer-Theaterinszenierung. mehr

  • Keine Dokumente gefunden.

LEO News

Vom Fanprojekt zum Kultevent

Winston Francis auf der Wasserburg Roßlau
Winston Francis auf der Wasserburg Roßlau© Veranstalter

20 Jahre ist es her, als ein paar Jungs des damals noch sehr jungen Beatclub Dessau einen Bus mit Eqiupment beluden, zur Wasserburg Roßlau fuhren und dort ein paar zuvor gebuchte Bands spielen ließen. Aus dieser bescheidenen Geburtsstunde im Sommer 1997 wurde bis heute das größte Skafestival Europas: „This is Ska“. Skafans aus der ganzen Welt pilgern alljährlich auf die Wasserburg, um dort ihre Stars zu sehen: jamaikanische Szeneveteranen, die Top Acts der europäischen Szene und Newcomer von allen fünf Kontinenten. mehr Infos

9. Elbebadefest

Elbebadefest
Elbebadefest© Thomas Ruttke

Eine Diskussion steht den Organisatoren noch bevor: Wird es das neunte sein? Das zehnte? Vielleicht gar das elfte? Die Elbebadefeste zu zählen, ist nicht ganz einfach: Mal mussten geplante Feste wegen Ebbe (in der Kasse), mal wegen Flut im Fluss ausfallen, einmal fand ein inoffizielles statt. Egal welche Nummer nun vergeben werden wird – am 26. Juni soll es wieder ein Elbebadefest rund um den Dessauer Leopoldshafen geben. mehr Infos

Französische Fete zum Sommeranfang

Die Sängerin Binegra aus Dessau
Die Sängerin Binegra aus Dessau© Steven Schwanz

Den längsten Tag des Jahres bei guter Musik genießen? Bei freiem Eintritt, im Biergarten, mit Leckereien vom Grill und Rahmenprogramm? Die „Fête de la Musique“ macht das am 21. Juni vor dem Beatclub Dessau möglich. 2013 wurde das Musikfest erstmals vom Land Sachsen-Anhalt und dem Institut français, die beide auch diesmal als Förderer auftreten, in die Stadt geholt. Landesweit findet die „Fête de la Musique“ inzwischen in elf Städten statt. mehr Infos

25. Geburtstag mit vollem Programm

Großes Interesse beim Sommerfest
Großes Interesse beim Sommerfest© LEO

Die Dessauer Kurt-Weill-Gesellschaft hatte am Donnerstagabend zu ihrem Sommerfest eingeladen. Neben dem geselligen Beisammensein mit zahlreichen geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft diente das Fest im Garten des Meisterhauses Feininger & Moholy-Nagy einem ersten Ausblick auf das Kurt Weill Fest 2017. mehr Infos

Trau dich!

Nachtlauf – Fisherman's Friend StrongmanRun 2015
Nachtlauf – Fisherman's Friend StrongmanRun 2015© Fisherman's Friend StrongmanRun

Aller guten Läufe sind drei. „Go Heavy“ hieß es in Wacken. „Go Big“ ist auf dem Nürburgring das Maß der Dinge. Und weil es im Hellen jeder kann, warten sie in Ferropolis, bis die Sonne untergeht. mehr Infos

In der Tradition der Bergmänner

Entdeckungstour in der Stadt aus Eisen
Entdeckungstour in der Stadt aus Eisen© Veranstalter

Mit dem Bergmannstag am 19. Juni gedenkt Ferropolis der Bergmänner, die bei ihrer täglichen Arbeit in den Bergwerken vielen Gefahren ausgesetzt waren. Von 10 bis 17 Uhr gibt es Bergbaugeschichte zum Anfassen. In Kooperation mit dem Eisenbahnmuseum Leipzig haben Besucher außerdem die einmalige Gelegenheit, mit einer historischen Diesellok auf das Gelände der Stadt aus Eisen anzureisen. mehr Infos

Unerhörte Komponisten

© Helmut Rohm

Das Musikfest „Unerhörtes Mitteldeutschland“ schickt seine Zuhörer schon zum sechsten Mal auf Entdeckungsreise: Vom 17. bis 26. Juni gilt es, mitteldeutsche Komponisten und ihre Werke kennenzulernen, die heute zum Großteil in Vergessenheit geraten sind. mehr Infos

Blues auf der Insel

Bluesmusiker Thomas Stelzer
Bluesmusiker Thomas Stelzer© Veranstalter, Pressefoto

Die kleine Saaleinsel Gottesgnaden bei Calbe wird am 18. Juni zum zehnten Mal zur Festivalstätte. Beim „Gottesgnaden-Musikfestival“ steht der Blues in seinen verschiedenen Spielarten im Mittelpunkt – zum Jubiläum inklusive eines Wiedersehens mit alten Bekannten. mehr Infos

Köthen entdecken

Schlossbrücke Köthen
Schlossbrücke Köthen© Folkert Uhde

Vom 28. August bis 4. September werden in Köthen die „Bachfesttage 2016“ gefeiert. Im Vorfeld des Festivals will die Kampagne „Köthen entdecken“ schon jetzt zu einer besonderen Spurensuche einladen. Ziel ist es, besondere Orte und versteckte Besonderheiten der Bachstadt einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. mehr Infos

Letzte Vorstellung von "Das Interview"

Sebastian Müller-Stahl, Katja Sieder in
Sebastian Müller-Stahl, Katja Sieder in " Das Interview"© Claudia Heysel

Das Anhaltische Theater Dessau präsentiert am 16. Juni um 20 Uhr die letzte Vorstellung von "Das Interview". Die Aufführung ist gleichzeitig der Abschied der Schauspieler Katja Sieder und Sebastian Müller-Stahl, die mit dem Ende der Spielzeit das Anhaltische Theater verlassen werden. Anschließend laden die Darsteller in die Theaterkneipe "Plan B" ein, um beim gemeinsamen Grillen noch einmal mit ihrem Publikum ins Gespräch zu kommen. mehr Infos

mehr LEO News

LEO Juni 2016

Online lesen

Juni 2016
Juni 2016

LEO Newsletter

Alle Tagestipps pünktlich zum Wochenende in deinem Postfach. Jetzt kostenlos anmelden