LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017

LEO Tagestipps

  • Vorweihnachtliches Kinderkino: Plakatmotiv
    Vorweihnachtliches Kinderkino: Plakatmotiv "Väterchen Frost" (1981)© DEFA-Filmverleih / Deutsche Kinemathek

    Vorweihnachtliches Kinderkino

    Dessau, Kiez-Kino
    18. bis 22. Dezember, 10 Uhr

    Mit "Väterchen Frost" kehrt einer der beliebtesten russischen Märchenfilme zurück auf die Leinwand. mehr

  • "Nacht der jungen Talente": Nacht der jungen Talente© Veranstalter

    "Nacht der jungen Talente"

    Dessau, Altes Theater (Foyer)
    Fr., 22. Dezember, 18 Uhr

    Mit dem Aufruf „Zeig, was Du drauf hast!“ geht im Alten Theater Dessau am 22. Dezember die „Nacht der jungen Talente“ in ihre zweite Runde. mehr

  • "Kathy & the Deadies": "Kathy & the Deadies" im Cadillac© Thomas Ruttke

    "Kathy & the Deadies"

    Dessau, Cadillac
    Mo., 25. Dezember, 21 Uhr

    "Oldschool Music" mit "Kathy & the Deadies" im Cadillac. mehr

  • Führung: Die Wörlitzer Anlagen im Winterschlaf : Insel Stein im Schnee
    Führung: Die Wörlitzer Anlagen im Winterschlaf : Insel Stein im Schnee© Tourismusgesellschaft Wörlitz-Oranienbaum, Nadine Göring

    Führung: Die Wörlitzer Anlagen im Winterschlaf

    Wörlitz, Historischer Eichenkranz (Parkseite)
    25. und 26. Dezember, 14 Uhr

    Zum romantischen Weihnachtspaziergang wird am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag im Wörlitzer Park eingeladen. mehr

  • Puppenspiel LEO Glücksmoment
    Puppenspiel "Das Katzenhaus": Puppenspiel "Das Katzenhaus"© Claudia Heysel / ATD

    Puppenspiel "Das Katzenhaus"

    Dessau, Altes Theater/Puppenbühne
    24. und 26. Dezember

    Kinderbuchklassiker auf der Puppenbühne des Anhaltischen Theaters Dessau zu erleben. mehr

  • LEO Glücksmoment
    "Don’t Try This" live: "Don’t Try This"© Promfoto "DTT"

    "Don’t Try This" live

    Dessau, Theaterkneipe "Plan B"
    Mi., 27. Dezember, ab 18 Uhr

    „Don’t Try This“ ist im Dezember auf Tournee durch Deutschland und kommt zu einem Gig nach Dessau. mehr

  • Traditional Irish Christmas: Seldom Sober Company
    Traditional Irish Christmas: Seldom Sober Company© Seldom Sober Company

    Traditional Irish Christmas

    Dessau, Marienkirche
    Mi., 27. Dezember, 19.30 Uhr

    Die "Seldom Sober Company" aus Halle kehrt auch in diesem Jahr zurück in die Marienkirche Dessau. mehr

  • Fachkräfte-Rückkehrer-Tag:
    Fachkräfte-Rückkehrer-Tag: © Veranstalter

    Fachkräfte-Rückkehrer-Tag

    Dessau, Veranstaltungszentrum Golf-Park
    Mi., 27. Dezember, 13 bis 18 Uhr

    Der Aktionstag soll den Besuchern zwischen Weihnachtsbraten und Silvestersekt den Weg in die alte Heimat schmackhaft machen und zeigen, wie positiv sie sich seit ihrem Weggang verändert hat. mehr

  • LEO Glücksmoment
    "The Gregorian Voices": The Gregorian Voices© Veranstalter

    "The Gregorian Voices"

    Dessau, Marienkirche
    Do., 28. Dezember, 19.30 Uhr

    Die Meister des gregorianischen Chorals lassen den Hörer tagträumen und versetzen ihn in die Welt des Mittelalters zurück. mehr

  • LEO Glücksmoment
    "Buddy in concert" – die Rock'n'Roll-Show: "Buddy in Concert"© Christiane Eisler

    "Buddy in concert" – die Rock'n'Roll-Show

    Wittenberg, Phönix Theaterwelt
    Fr., 29. Dezember, 19.30 Uhr

    Eine der erfolgreichsten und besten Rock ’n’ Roll-Shows Deutschlands kommt erneut ins LEO-Land. mehr

  • Livemusik mit Uli Kirsch: Folkmusiker Uli Kirsch
    Livemusik mit Uli Kirsch: Folkmusiker Uli Kirsch© Fotoatelier Gabriele

    Livemusik mit Uli Kirsch

    Köthen, Irish Pub "The Shamrock"
    Fr., 29. Dezember, 20 Uhr

    Schon seit 35 Jahren ist der Mann aus der Altmark, den selbst die Iren für einen Landsmann halten, vor allem dem Irish Folk tief verbunden. mehr

  • "Leipziger Pfeffermühle – D saster": "Leipziger Pfeffermühle – D saster"© Leipziger Pfeffermühle

    "Leipziger Pfeffermühle – D saster"

    Dessau, Altes Theater (Studio)
    Sa., 30. Dezember, 15 und 18 Uhr

    Kurz vor dem Jahreswechsel zieht das Kabarett „Leipziger Pfeffermühle“ im Alten Theater Dessau am 30. Dezember eine Bilanz des Deutschland der Gegenwart. mehr

  • "Tach, Herr Bach!": Johann Sebastian Bach im Alter von 61 Jahren, von Elias Gottlob Haussmann, Kopie oder Zweitversion seines Gemäldes von 1746.© Wikipedia/Gemeinfrei

    "Tach, Herr Bach!"

    Köthen, verschiedene Spielorte
    16. und 17. Dezember

    Im Dezember 1717 betrat Johann Sebastian Bach erstmals das Köthener Stadtgebiet. 300 Jahre später wird in der Bachstadt am 16. und 17. Dezember an die Ankunft des Musikgenies erinnert. mehr

LEO News

Von Konsum und Sozialismus

Plakatmotiv
Plakatmotiv "HO & Co. – von Konsum und Sozialismus"© Veranstalter

Die DDR war nicht gerade als Shopping-Paradies bekannt. Die Geschäfte waren staatlich, die Warenverteilung zentral organisiert, viele Artikel begehrte Mangelware. Schlangestehen und „Hamsterkäufe“ waren an der Tagesordnung. mehr Infos

300 Jahre Bach in Köthen

Johann Sebastian Bach im Alter von 61 Jahren, von Elias Gottlob Haussmann, Kopie oder Zweitversion seines Gemäldes von 1746.
Johann Sebastian Bach im Alter von 61 Jahren, von Elias Gottlob Haussmann, Kopie oder Zweitversion seines Gemäldes von 1746.© Wikipedia/Gemeinfrei

Im Dezember 1717 betrat Johann Sebastian Bach erstmals das Köthener Stadtgebiet. 300 Jahre später wird in der Bachstadt am 16. und 17. Dezember an die Ankunft des Musikgenies erinnert, das in seinen sechs Jahren am Köthener Fürstenhof zahlreiche Kompositionen schuf. mehr Infos

Hubert Kah und das andere Ich

Hubert Kah
Hubert Kah© Carsten Stolze

Mit Hits wie „Sternenhimmel“ oder „Rosemarie“ feierte Hubert Kah auf dem Höhepunkt der „Neuen Deutschen Welle“ 1982 seinen Durchbruch. Dass er nun als Sänger der NDH-Band „Herren“ auf der Bühne steht, dürfte selbst seine größten Fans überrascht haben. Aber für Überraschungen ist der sympathische Schwabe ohnehin gut. mehr Infos

"Neue Deutsche Herrlichkeit" Live

Herren
Herren© Carsten Stolze

„Neue Deutsche Herrlichkeit“ ist der Titel des Albums, mit dem die Dessauer Band „Herren“ schon vor der Veröffentlichung für deutschlandweite Schlagzeilen sorgte. Beim Heimspiel mit dem neuen Frontmann Hubert Kah können Fans den NDH-Sound der Band Live erleben. mehr Infos

Peter Maffay ganz exklusiv

Peter Maffay unplugged
Peter Maffay unplugged© Wolfgang Köhler

Peter Maffay und Band präsentieren sich mit ihrem neuen, in Halle aufgenommenen, MTV-unplugged-Album so puristisch wie nie. Seine größten Hits enfalten in ihrer Akustikversion ebenso eine neue Kraft wie Raritäten aus über 40 Jahren Bandgeschichte. Bevor Maffay im nächsten Jahr auf Tour durch die großen Hallen geht, ist er am 14. Dezember in Mageburg in ganz intimem Rahmen zu erleben. mehr Infos

Prinz ist kurzfristig erkrankt

Sebastian Krumbiegel
Sebastian Krumbiegel© Veranstalter

Die musikalische Lesung "Courage zeigen" mit "Die Prinzen"-Sänger Sebastian Krumbiegel am Donnerstag in Wittenberg wurde kurzfristig abgesagt. Wie erst am Mittwochabend mitgeteilt wurde, kann Krumbiegel krankheitsbedingt nicht auftreten. Einen Ersatztermin wird es laut Veranstalter aufgrund der Termindichte des Künstlers nicht geben. mehr Infos

Warum nicht mal im Sitzen?

Triple Trouble
Triple Trouble© Triple Trouble

Wer von sich erzählt, im eigentlichen Leben als Crashtest Dummy für einen Fahrradhersteller zu arbeiten, der geht auch Weihnachten anders als andere an. Er zelebriert das Fest im Sitzen und sorgt damit für einen ganz besonderen Moment. mehr Infos

Noch mehr Welterbe

WelterbeCard
WelterbeCard© WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

4.500 Stück gingen im Premierenjahr über den Ladentisch. Die WelterbeCard kommt zweifellos an. 2018 wird sie noch attraktiver. So lockt die Bachstadt Köthen Karteninhaber mit kostenfreiem Eintritt in den Tierpark, Stadtführung samt Besteigung des Turms der Jakobskirche und einem „Braugedeck“ im Brauhaus Köthen. mehr Infos

Festtags-Tournee für Schlagerfans

Weihnachten mit unseren Stars 2017
Weihnachten mit unseren Stars 2017© Veranstalter

Maximilian Arland, Fernando Express und Hein „Heintje“ Simons. Drei Namen lassen die Herzen der Schlager- und Volksmusikfans höherschlagen. Pünktlich vor dem Fest der Liebe warten sie mit einem bunten Strauß an Melodien auf. mehr Infos

Wie weiter mit dem demokratischen Protest?

Friedlichen Protest neu denken?
Friedlichen Protest neu denken?© Netzwerk Gelebte Demokratie

Wenn rechte Kameradschaften im März wieder die Zerstörung Dessaus im 2. Weltkrieg für einen "Trauermarsch" nutzen, soll dem erneut demokratischer Prostest entgegengestellt werden. Wie dieser aussehen könnte, wollen die Akteure des Netzwerks "Gelebte Demokratie" am 12. Dezember mit allen Interessierten im Restaurant des Anhaltischen Theaters beraten. mehr Infos

mehr LEO News

LEO Dezember 2017

Online lesen

Dezember 2017
Dezember 2017