LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Februar 2018
Februar 2018
LEO Februar 2018

LEO Tagestipps

  • Vortrag
    Vortrag "Bitterfelder Grabung": Kreismuseum Bitterfeld© Kreismuseum Bitterfeld

    Vortrag "Bitterfelder Grabung"

    Bitterfeld, Kreismuseum
    Mi., 21. Februar, 18 Uhr

    Archäologischen Entdeckungen aus der Bitterfelder Innenstadt öffnen ein Fenster in die Stadtgeschichte. mehr

  • Vortrag
    Vortrag "Von weißen Beißern…": Das Hofgestüt Bleesern© Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V.

    Vortrag "Von weißen Beißern…"

    Kemberg OT Klitzschena, Gaststätte "Rettel"
    Mi., 21. Februar, 19 Uhr

    Einblicke in die Geschichte des Hofgestüts Bleesern und der Staatsgestüte in Europa. mehr

  • GlasBlasSing Quintett LEO Glücksmoment
    GlasBlasSing Quintett "Flaschmob": GlasBlasSing Quintett© Yves Sucksdorff

    GlasBlasSing Quintett "Flaschmob"

    Wittenberg, Phönix Theaterwelt
    Fr., 23. Februar, 19.30 Uhr

    Volle Pulle Musik. Könnte bei GlasBlasSing wörtlich genommen werden. Obwohl. Die Musiker bringen auch halbvolle Flaschen zum Klingen. mehr

  • Kurt Weill Fest-Interview mit Gerhard Kämpfe: Gerhard Kämpfe
    Kurt Weill Fest-Interview mit Gerhard Kämpfe: Gerhard Kämpfe© Reinhard Scheuregger

    Kurt Weill Fest-Interview mit Gerhard Kämpfe

    Dessau-Roßlau, Halle, Magdeburg
    23. Februar bis 11. März

    Stellvertretend für das vierköpfige Intendantenteam gibt Gerhard Kämpfe Einblicke in das 26. Kurt Weill Fest. mehr

  • 1. Biodanza Fest :
    1. Biodanza Fest : "Biodanza"-Fest© Veranstalter

    1. Biodanza Fest

    Dessau, Jugendherberge
    23. bis 25. Februar

    Mit dem „Frühlingserwachen“ wird vom 23. bis 25. Februar nun auch in Dessau das erste „Biodanza“-Fest gefeiert. Ein Fest rund um die Freude am Leben. mehr

  • LEO Glücksmoment
    "Das kann Musical": Musicalstar Michael Heller© Veranstalter

    "Das kann Musical"

    Wittenberg, Clack-Theater
    Sa., 24. Februar, 19.30 Uhr

    Der Entertainer Michael Heller bringt mit "Das kann Musical" seine ganz persönliche Liebeserklärung an das Genre auf die Bühne. mehr

  • LEO Glücksmoment
    "So klingt Heimat": Die Stars von "So klingt Heimat"© Pressefoto

    "So klingt Heimat"

    Wittenberg, Stadthaus
    Sa., 24. Februar, 16 Uhr

    Volkmusik- und Schlagerfans erwartet am 24. Februar im Stadthaus Wittenberg mit "So klingt Heimat" ein Konzertnachmittag der Extraklasse. mehr

  • Ausstellung
    Ausstellung "Bühnenbilder": Mackie Messer© André Bednarczik

    Ausstellung "Bühnenbilder"

    Dessau, kunstRaum22 (Anhaltischer Kunstverein)
    Sa., 24. Februar, 17 Uhr

    Der Anhaltische Kunstverein zeigt ab 24. Februar im Rahmen des Kurt Weill Festes Werke des Malers André Bednarczik. mehr

  • 1. Gräfenhainicher Rocknacht:
    1. Gräfenhainicher Rocknacht: "Rämmy Dämmy" spielt zur "Gräfenhainicher Rocknacht"© makondelocation

    1. Gräfenhainicher Rocknacht

    Gräfenhainichen, Sportforum
    Sa., 24. Februar, 19 Uhr

    Drei Bands aus der Region gestalten die Premiere der Veranstaltungsreihe mit Punk, Rock und mehr. mehr

  • Live
    Live "Rust Never Sleeps": Rust Never Sleeps© Rust Never Sleeps

    Live "Rust Never Sleeps"

    Aken, "Pub 54"
    Sa., 24. Februar, 20 Uhr

    Neil Young, Bob Dylan und eine Prise Ostrock – erdiger Gitarrensound und Lagerfeuerstimmung inklusive.

  • Kurt-Weill-Fest-Interview mit Till Brönner: Till Brönner Artist-in-Residence zum Kurt Weill Fest 2018
    Kurt-Weill-Fest-Interview mit Till Brönner: Till Brönner Artist-in-Residence zum Kurt Weill Fest 2018© Andreas Bitesnich

    Kurt-Weill-Fest-Interview mit Till Brönner

    Halle, Steintor Varieté
    Fr., 2. März, 20 Uhr

    Till Brönner, der Weltstar unter den deutschen Jazz-Trompetern, ist diesjähriger Artist-in-Residence des Kurt Weill Festes. mehr

  • Kurt Weill Fest: LEO Glücksmoment
    Kurt Weill Fest: "Stadtkind": MDR Sinfonieorchester mit seinem Chefdirigenten Kristjan Järvi© MDR/Peter Adamik

    Kurt Weill Fest: "Stadtkind"

    Dessau, Anhaltisches Theater
    Sa., 11. März, 17 Uhr

    Ute Lemper ist wieder in Dessau! Die weltweit gefeierte Sängerin musiziert gemeinsam mit dem MDR Sinfonieorchester. mehr

  • Keine Dokumente gefunden.

LEO News

"Frühlingserwachen" in der Jugendherberge Dessau

"Biodanza"-Fest© Veranstalter

1968 entwickelte der Chilene Rolando Torro das erlebnisorientiere Übungssystem „Biodanza“ – den Tanz des Lebens. Sein zentrales Anliegen war es, Menschen wieder in Verbindung mit ihrer innewohnenden Lebensfreude zu bringen und die menschlichen Potenziale zu entwickeln und zu stärken. Mit dem „Frühlingserwachen“ wird vom 23. bis 25. Februar nun auch in Dessau das erste „Biodanza“-Fest gefeiert. mehr Infos

Musik auf Cokecaster-Gitarre und Jelzin-Orgel

GlasBlasSing Quintett
GlasBlasSing Quintett© Yves Sucksdorff

Volle Pulle Musik. Könnte bei GlasBlasSing wörtlich genommen werden. Obwohl. Die Musiker bringen alles zum Klingen. Volle Flaschen und leere. Große, kleine, dicke, dünne. Sie klimpern, klappern, klopfen. Sie haben Spaß. Das ist die Hauptsache. mehr Infos

Premiere für Rocknacht

"Rämmy Dämmy" spielt zur "Gräfenhainicher Rocknacht"© makondelocation

Im Sportforum Gräfenhainichen wird am 24. Februar der Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe gefeiert. Erstmals findet dort die "Gräfenhainicher Rocknacht" statt, die vor allem eine Plattform für Bands aus der Region bietet und zum Auftakt mit drei Formationen lockt. mehr Infos

3.000 Jahre Geschichte

Kreismuseum Bitterfeld
Kreismuseum Bitterfeld© Kreismuseum Bitterfeld

Einblicke in die Bitterfelder Unterwelt gibt das Kreismuseum Bitterfeld am 21. Februar. Gemeint sind damit natürlich keine kriminellen Kreise, sondern die Entdeckungen, die im Rahmen von Bauarbeiten in den letzten zwei Jahren in der Bitterfelder Innenstadt gemacht wurden. mehr Infos

Weiße Beißer und edle Rösser

Das Hofgestüt Bleesern
Das Hofgestüt Bleesern© Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V.

Bis in die 1950er gehörten Pferde in Deutschland zum alltäglichen Straßenbild. Heute gelten die einstmals unverzichtbaren Begleiter und Helfer eher als Luxushobby der Wohlhabenden. Im Kemberger Ortsteil Klitzschena wird auf die historische Bedeutung der Vierbeiner zurückgeblickt. mehr Infos

800 Kilometer zu Fuß zu sich selbst

Reisejournalist Roland Marske auf dem Jakobsweg
Reisejournalist Roland Marske auf dem Jakobsweg© Roland Marske

Seit Jahrhunderten pilgern Christen auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela im äußersten Westen Spaniens. Längst sind es neben spirtuellen Motiven aber auch Abenteuerlust, kulturelles Interesse oder das Erkunden der eigenen Grenzen, die auf den Jakobsweg führen. Auch der vielfach ausgezeichnete Reisejournalist Roland Marske begab sich auf die Reise, über die er am 19. Februar in der Marienkirche Dessau berichtet. mehr Infos

Volksmusik- und Schlagerstars ganz nah

Die Stars von
Die Stars von "So klingt Heimat"© Pressefoto

Volkmusik- und Schlagerfans erwartet am 24. Februar im Stadthaus Wittenberg mit "So klingt Heimat" ein Konzertnachmittag der Extraklasse. Die Tourneeproduktion von "Thomann Management", präsentiert vom Fernsehsender "MelodieTV" führt durch insgesamt 30 Städte in ganz Deutschland. Auf der Bühne stehen unter anderem die "Mayrhofner" aus dem Zillertal und Trompeter-Legende Walter Scholz. mehr Infos

4. Internationales Schlittenhunderennen

Schlittenhunderennen
Schlittenhunderennen© Silvio Spruth

Ein Hauch Alaska weht am 17. und 18. Februar durch Wörlitz. Zum bereits vierten Mal laden dann der Sportverein Reinrassiger Schlittenhunde Deutschlands und der Hundesportverein Wörlitz zum Internationalen Schlittenhunderennen ein. Um bei jedem Wetter an den Start gehen zu können, werden die Wettbewerbe in zwölf verschiedenen Klassen als Wagenrennen mit Trainingswagen ausgetragen. mehr Infos

Eine fantasievolle Geschichte über die Neugier

Das
Das "Alte Theater" in Dessau© Andreas Präfcke

Auf der Puppenbühne des Anhaltischen Theaters Dessau im Alten Theater feiert am 18. Februar ein Klassiker der Kinderliteratur Premiere. „Wie das Elefantenkind seinen Rüssel bekam“ von Rudyard Kipling erzählt eine amüsante und lehrreiche Geschichte über Neugier und die Suche nach Antworten. mehr Infos

ABSAGE WEGEN KRANKHEIT! "Ich habe nichts ausgelassen"

Buchcover: Walter Plathes Autobiografie
Buchcover: Walter Plathes Autobiografie "Ich habe nichts ausgelassen"© Veranstalter

Wie die Stadtverwaltung Dessau-Roßlau am Donnerstagmorgen mitteilte, muss die für Freitag, den 16. Februar, geplante Lesung mit Walter Plathe krankeitsbedingt verschoben werden. Als Nachholtermin ist der 1. November geplant. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. mehr Infos

mehr LEO News

Kino – Filmspielwoche Folgewoche1
Kino – Filmspielwoche Folgewoche1 – Kiez-Kino Dessau

Werbung

LEO Februar 2018

Online lesen

Februar 2018
Februar 2018