LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO
Tino Eisbrenner
Tino Eisbrenner

Live: Tino Eisbrenner

Veröffentlicht am Dienstag, 14. Februar 2012

Man vergleicht ihn mit Bobby McFerrin und Al Jarreau ebensogern wie mit Kostantin Wecker und Hannes Wader oder man tituliert ihn in der Presse als den „deutschen Sting“ – wäre er kein Ostgeborener, hieße er längst überall EISBRENNER. Heinz Rudolf Kunze sagte einmal über ihn: „Eisbrenner gibt man keine Schublade – er ist der Schrank.“ Und das trifft wohl den Nagel auf den Kopf. Wer den Sänger, Schauspieler und Lyriker Tino Eisbrenner kennt, erwartet stets das Unerwartete. Vor dreißig Jahren begann er mit „Ich beobachte Dich“ und seiner damaligen Band „Jessica“ Popgeschichte zu schreiben und vermag es auch heute, seine Songs in der gesamtdeutschen Medienlandschaft zu platzieren. Doch immer wieder zieht es ihn zu neuen Ufern. Mit „Fremde Strände“ zaubert sich Tino Eisbrenner in jene musikalischen Welten, in denen er seit seiner Arbeit in „Der wilde Garten“ immer wieder deutliche Spuren hinterlässt.

Live: Tino Eisbrenner
18. Februar, 20 Uhr im Schwabehaus in Dessau
Mehr Infos bekommt ihr unter: www.schwabehaus.de Karten gibts im direkt im Schwabehaus oder tel.: 0340 8598823 oder per Mail: schwabehaus@gmx.de
Foto: Veranstalter

LEO mit deinen Freunden teilen: