LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

August 2017
August 2017
LEO August 2017
LEO
Lohengrin
Lohengrin

Lohengrin zu Gast in Bernburg

Veröffentlicht am Mittwoch, 29. Februar 2012

Die mittelalterliche Handlung nach dem Versepos „Parzival“ von Wolfram von Eschenbach wird durch die musikdramatische Bearbeitung von Richard Wagner zur groß angelegten Historienoper und zum romantischen Liebesdrama. Aus dem realen Umfeld des deutschen Königs Heinrich der Vogler heraus entwickelt sich ein Spiel germanischer Göttersagen der Gralsgeschichte. Der Gralsritter Lohengrin, Sohn des Königs Parzival, kann sich seiner Geliebten Elsa von Brabant nicht offenbaren, da er mit einem Schweigegebot belegt ist. In Mitten verheerender Kriegswirren ist die Liebe zwar stärker als der Tod, das private Unheil der Liebenden jedoch nicht aufzuhalten.

Übrigens feiert das Carl-Maria-von-Weber-Theater Bernburg am 2. März seinen 185. Geburtstag. In seiner wechselvollen Geschichte war das Haus auch immer wieder Wirkungsstätte großer Persönlichkeiten. So weilte 1834 für eine Saison der junge Richard Wagner in Bernburg.

Richard Wagners "Lohengrin"
3. März, 18 Uhr im Carl-Maria-von-Weber-Theater, in Bernburg
Karten & Infos unter: www.theater-bernburg.de Die romantischer Oper wird vom gastierenden Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt gezeigt
Foto: Theater Bernburg

LEO mit deinen Freunden teilen: