LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juni 2017
Juni 2017
LEO Juni 2017
LEO
Foto: Andreas Bartsch, Hochschule Anhalt
Foto: Andreas Bartsch, Hochschule Anhalt

„Bibliotheken am Bauhaus“ werden eröffnet

Veröffentlicht am Dienstag, 27. Mrz 2012

Die Hochschule Anhalt und die Stiftung Bauhaus Dessau eröffnen am Freitag um 14 Uhr offiziell ein neues Bibliotheksgebäude in Dessau. In den neuen „Bibliotheken am Bauhaus“ befinden sich die Standortbibliothek der Hochschule Anhalt und die Bibliothek der Stiftung Bauhaus Dessau. Zur feierlichen Eröffnung werden für interessierte Besucher und Gäste Führungen, Bücherverkauf, Lesungen und Musik angeboten.

Mit der Inbetriebnahme der neuen Bibliothek geht für die beiden Dessauer Fachbereiche Architektur, Facility Management und Geoinformation sowie Design ein 20-jähriges Provisorium zu Ende. 1.400 Studierende und ca. 170 Professoren, Mitarbeiter und Lehrbeauftragte freuen sich auf die neu entstandenen hervorragenden Arbeitsbedingungen in der Bibliothek. Sie bietet neben dem Bestand von 55.000 Bänden Literatur auch Zugriff auf mehrere Tausend elektronische Bücher, ca. 40.000 elektronische Zeitschriften sowie eine große Anzahl an Fachdatenbanken. Die Bibliothek der Stiftung Bauhaus Dessau dient als öffentliche Forschungs- und Informationsbibliothek zur Bauhausgeschichte und -rezeption sowie zur allgemeinen Projektarbeit der Stiftung.

Die „Bibliotheken am Bauhaus“ umfassen insgesamt mehr als 80.000 Bände. Sie sind mit einem modernen RFID Bibliothekssystem für Selbst- und Stapelverbuchung ausgestattet und verfügen über zahlreiche attraktive Lern- und Recherchearbeitsplätze. „Inhaltlich ergänzen sich die Bestände der Bibliotheken zu den Themen Bildende Kunst, Design, Architektur und Vermessungswesen“, betont Bettina Elze, Leiterin der Bibliothek der Hochschule Anhalt. „Beide Einrichtungen stehen auch der Öffentlichkeit zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Wir würden uns sehr freuen, auch Dessauer Bürgerinnen und Bürger als rege Bibliotheksbenutzer begrüßen zu dürfen.“

An den offiziellen Festakt zur Eröffnung, an dem unter anderem der stellvertretende Ministerpräsident und Landesfinanzminister Jens Bullerjahn teilnimmt, schließen sich ab 15 Uhr Musik und Führungen sowie ein Buchverkauf an, den Abschluss bilden von 17 bis 18 Uhr die Vorstellung von Neuerscheinungen und eine Lesung mit Silke Wallstein.

LEO mit deinen Freunden teilen: