LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Heart´s Fear Bühne
Heart´s Fear Bühne

Sommer Nacht Traum

Veröffentlicht am Donnerstag, 08. Juli 2010

Der Stadtpark Dessau im Sommer 2010. Was hier Abend für Abend geschieht, hat ein städtischer Park wohl noch nicht erlebt. Cyprian, ein weitgereister Showmaster veranstaltet mit dem "Goldenen Mund" Dessau 2010 einen unerhörten Gesangswettbewerb. Arbeitswillige, doch arbeitslose Handwerker nehmen die Bierflasche aus und das Schicksal in ihre starken Hände und lassen sich von allen Theatermusen küssen. Angeführt von Peter Squenz "tragieren" sie höchst selbst das erschütternde Spiel um "Piramus und Thisbe". Der Gewinner des "Goldenen Mundes", ein schwarzer Junge, wird nicht allein vom liebestollen Cyprian gejagt. Georg trifft mit Helen die Frau seines Lebens und will dennoch Wolf, seinen besten Freund, nicht verlieren. Helma, Wolfs Frau, streift einsam durch den Park, immer auf der Suche nach ihrem Mann. Drei Jungen und ein Mädchen haben Spaß und finden weder sich, noch einen Sinn des Lebens. Alles scheint hier auf der Suche, doch ohne Ziel, die Liebe ist verlorengegangen und sämtliche Restgefühle sind höchst verwirrt. Selbst ein einst so mächtiges Feengötterpaar wie Oberon und Titania, hierher gesandt, weil "Bewusstsein und Geschäfte allen Trieb zu gründlich hat verdorben", sind ratlos ob dieser Parkmenschenwelt.

Das Anhaltische Theater zeigt vom 8. bis 18. Juli 2010 "Sommer Nacht Traum" in der Regie von Andrea Moses auf der »Heart´s Fear« Bühne im Stadtpark. In der Inszenierung verwebt Andrea Moses zwei Stoffe miteinander: "Der Park" von Botho Strauß und "Herr Peter Squenz" von Andreas Gryphius und inszeniert diese als sommerliches Roadmovie mit dem gesamten Schauspielensemble.

Weitere Infos unter www.anhaltisches-theater.de.

LEO mit deinen Freunden teilen: