LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2017
Oktober 2017
LEO Oktober 2017
LEO
Dr. Gerlinde Otto
Dr. Gerlinde Otto

Ministerpräsident und Landtagspräsident würdigen Ehrenamtliche aus Anhalt

Veröffentlicht am Donnerstag, 25. November 2010

Rund 50 ehrenamtlich engagierte Menschen aus Sachsen-Anhalt werden am ersten Adventssonntag, 28. November, bei der Veranstaltung „Politik sagt Danke“ von Ministerpräsident Prof. Dr. Wolfgang Böhmer und Landtagspräsident Dieter Steinecke geehrt. Beteiligt sind aus der Evangelischen Landeskirche Anhalts Dr. Gerlinde Otto aus Dessau, die unter anderem für ihr ehrenamtliches Engagement in der Hospizarbeit, in der Telefonseelsorge und in der Kirchengemeinde ausgezeichnet wird, sowie Ursula Schulz, die ehrenamtlich die Ausbildung zur Seniorenbetreuung in Dessau leitet.

Ursula Schulz war hauptberuflich Fachärztin und ist seit zehn Jahren Referentin sowie seit drei Jahren Kursleiterin der Ausbildung zur Seniorenbegleitung. Frau Schulz ist regelmäßig Referentin in verschiedenen Selbsthilfegruppen, Mitarbeiterin bei der Sinnesgeschädigten-seelsorge und alljährlich bei der Weihnachtsfeier für Einsame und Alleinseiende im Gemeinde- und Diakoniezentrum St. Georg Dessau engagiert. Dr. Gerlinde Otto war im Berufsleben als Ärztin tätig und ist seit 1997 im ambulanten Hospizdienst Dessau-Roßlau ehrenamtlich engagiert, welchen sie maßgeblich mit aufgebaut hat. Zugleich ist Frau Dr. Otto Begründerin der Telefonseelsorge in Dessau-Roßlau, in hohem Maße engagiert als Mitarbeiterin der Offenen Kirche in der Johanniskirche Dessau sowie als Kirchenführerin. Ebenfalls hat sie die Beratung für Patientenverfügungen unter dem Dach der Diakonie in Dessau initiiert.

Empfang "Politik sagt Danke"
28. November, 11 Uhr
Magdeburg, Palais am Fürstenwall, Hegelstr. 42

LEO mit deinen Freunden teilen: