LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Bauhaus Dessau
Bauhaus Dessau

Bauhaus unter "Germany´s Top 100" gewählt

Veröffentlicht am Montag, 07. Mai 2012

In einer weltweiten Online-Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus nach den 100 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland hat es das UNESCO-Welterbe Bauhaus mit seinen Stätten in Dessau und Weimar auf den 19. Platz geschafft.

Das Bauhausgebäude von Walter Gropius führt damit die Moderne auf der Liste an – auf den vorderen Plätzen rangieren u.a. Schloss Heidelberg, Schloss Neuschwanstein, der Kölner Dom, die Loreley und die Kreidefelsen von Rügen. Hinter dem Bauhaus konnten sich Orte wie der Berliner Reichstag, der Zwinger und die Semperoper in Dresden, der Schwarzwald oder auch die Allianz-Arena in München platzieren.

Die User von www.germany.travel hatten sich von Anfang Februar bis Mitte März an der Umfrage beteiligt. Wie die Deutsche Zentrale für Tourismus mitteilte, sollen die TOP-100-Sehenswürdigkeiten nun in einer App aufbereitet werden, um das Reiseland Deutschland weltweit zu präsentieren.

Schon im vergangenen Jahr hatte das Goethe-Institut seine „Deutschland-Liste“ veröffentlicht, die sich aus Interviews mit 13.000 Befragten speist. Hier rangiert das Dessauer Bauhaus auf dem siebten Platz der bedeutendsten deutschen Bauwerke – nach dem Brandenburger Tor, dem Reichstagsgebäude und dem Kölner Dom.

LEO mit deinen Freunden teilen: