LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Campusfest in Dessau
Campusfest in Dessau

Großes Campusfest in Dessau

Veröffentlicht am Montag, 02. Juli 2012

Am Donnerstag beginnt ab 16 Uhr das große Campusfest der Hochschule Anhalt am Standort Dessau. Das Fest dient als Auftakt der zahlreichen Aktivitäten der Hochschule Anhalt zum Sachsen-Anhalt-Tag, der vom 6. bis 8. Juli in Dessau stattfindet. Das Programm bietet eine bunte Mischung aus Live-Musik, Sport, Kultur, Ausstellungen und Gastronomie.

Es werden Arbeiten der Dessauer Studierenden präsentiert, und es wird u. a. eine Basketballanlage geben. Die Studierenden berichten über ihre Projekte, z. B. den Bau einer Krankenstation in Guatemala. Auf zwei Bühnen treten bis 22 Uhr Musikbands unterschiedlicher Genres auf. Es ist von Rock über Klassik bis Jazz, Rock’n Roll und Swing alles dabei. Zu späterer Stunde geht es im Hardenberghaus und in der Mensa mit elektronischer Tanzmusik weiter.

Außerdem öffnen die beiden Fachbereiche Design und Architektur, Facility Management und Geoinformation von 16 bis 18 Uhr für Besucher ihre Türen und stellen Projektarbeiten und die Studiengänge vor.. Dies bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über die Hochschule und deren Studienrichtungen zu informieren..

Zum Sachsen-Anhalt-Tag präsentiert sich die Hochschule Anhalt in umfassender Form auf der Straße der Wissenschaft und Wirtschaft zwischen Seminarplatz und Bauhaus. Aufgeteilt auf die sechs Themenschwerpunkte – regenerative Energien, Life Sciences, moderne Landwirtschaft, Design, Architektur sowie moderne Medien – zeigt die Hochschule anhand dieser, ihr umfassendes fachliches Profil. Dabei verdeutlichen anschauliche Exponate die hohe Qualität in Lehre und Forschung. Die Hochschule Anhalt ist eine der forschungsintensivsten Hochschulen in Mitteldeutschland.

Zum Campusfest sind neben den Mitgliedern der Hochschule Anhalt alle Bürgerinnen und Bürger von Dessau-Roßlau und Umgebung herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Foto: Hochschule Anhalt, FB Design

LEO mit deinen Freunden teilen: