LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

August 2017
August 2017
LEO August 2017
LEO
7 Psychos im Kiez Kino
7 Psychos im Kiez Kino

"7 Psychos" im Kiez Kino

Veröffentlicht am Donnerstag, 10. Januar 2013

Hunde zu stehlen, und anschließend von ihren Besitzern Lösegeld zu fordern, ist prinzipiell nicht unbedingt ein ehrenwerter Broterwerb. Sich dafür aber den liebsten Vierbeiner eines psychopathischen Gangsters auszusuchen, der im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen geht, ist eine selten dämliche Idee. Und in der schwarzen Komödie "7 Psychos", die ab heute im Dessauer Kiez-Kino zu sehen ist, erst der Anfang eines irrwitzigen Kinoabenteuers.

Dabei fängt alles realtiv harmlos an: der glücklose Autor Marty will unbedingt sein Drehbuch "Seven Psychopaths" beenden, leidet aber unter einer Schreibblockade. Sein Freund Billy, ein arbeitsloser Schauspieler, der mit Hundediebstählen seinen Lebensunterhalt aufbessert, will ihm unbedingt helfen. Unterstützung bekommt er dabei von seinem Diebeskumpan Hans, einem ehemals gewalttätigen, heute aber geläuterten Kleinkriminellen. Dass die Beiden, um Marty die dringend benötigte Inspiration zu geben, aber unwissentlich den geliebten Schoßhund von Gangsterboss Charlie kidnappen erweist sich schnell als verhängnisvoller Fehler. Stoff für sein Drehbuch soll Marty nun reichlich bekommen - fraglich ist jedoch, ob ihm noch genug Zeit bleibt, ihn auch zu Papier zu bringen.

"7 Psychos" ist nach "Brügge sehen... und sterben" die zweite Regiearbeit von Martin McDonagh, der wie schon bei seinem Erstling geschickt Thrillerelemente und schwarzen Humor mit starken Charakteren verbindet. Unterstützt wird er dabei von einem Ensemble, zu dem Schauspielgrößen wie Colin Farrell, Christopher Walken und Sam Rockwell gehören. "7 Psychos" ist ab heute bis zum kommenden Mittwoch täglich im Dessauer Kiez-Kino zu sehen. Die Vorstellungen beginnen um 17.30 Uhr und außer am Montag auch um 20.30 Uhr.

LEO mit deinen Freunden teilen: