LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Schwabehaus Dessau, Foto: Wikipedia
Schwabehaus Dessau, Foto: Wikipedia

Adventsfest im Schwabehaus

Veröffentlicht am Samstag, 15. Dezember 2012

Der 3. Advent wird am Sonntag in Dessau-Roßlau mit dem traditionellen Adventsfest des Schwabehaus-Vereins gefeiert. Ab 15 Uhr werden in der Johannisstraße 18 Musik, weihnachtliche Leckereien, Geschenkideen und viel festlicher Lichterglanz versprochen.

Für musikalische Weihnachtseinstimmung sorgen mit Akkordeon und Querflöte Mitglieder der Musikschule „Kurt Weill“ aus Dessau-Roßlau. Überall im Schwabehaus warten Adventsstände mit kulinarischen Leckerbissen auf die Besucher, von Kaffee und Kuchen in der Schwabestube bis zur herzhaften Stärkung in der "Essbar". Auf Schnäppchenjagd können die Gäste beim Bücher-Basar oder auf dem (wahrscheinlich) kleinsten Töpfermarkt der Welt gehen. Mit einem Einkauf auf dem kleinen Trödelmarkt in der "Essbar" kann zudem die Gestaltung des Gartens in der Alten Bäckerei unterstützt werden. Auch der "Eine-Welt-Laden" öffnet in diesem Jahr wieder seine Pforten. Kinder freuen sich über die Adventsbäckerei zum Selbermachen und auf alte Weihnachtsmärchen im neuen Gewand, die es im Roten Kabinett zu hören geben wird.

Der Schwabehaus-Verein möchte die Gelegenheit außerdem nutzen, um Besuchern nach dreijähriger Bauzeit die sanierte und inzwischen auch voll belegte Alte Bäckerei vorzustellen. Auf Hausführungen durch Schwabehaus und Bäckerei können sich Interessierte über Geschichte, Sanierung und Zukunft beider Gebäude informieren. Auch Mieter geben Einblick in ihre Arbeit und die historische Bausubstanz des Fachwerkgebäudes. Am Abend laden Feuerkörbe und Fackeln als Ausklang zum gemütlichen Beisammensein bei Glühwein und deftigem Eintopf ein.

LEO mit deinen Freunden teilen: