LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO

Multivisionsshow "Südamerika hautnah"

Veröffentlicht am Samstag, 05. Januar 2013

Mit Rucksack und Zelt rund 15.000 Kilometer einmal durch die südamerikanischen Länder Argentinien und Chile. Dieses außergewöhnliche Abenteuer haben die Fotojournalisten Sandra Butscheike und Steffen Mender erlebt. Und sie haben es auf spektakulären, hochauflösenden Fotos und Videos festgehalten, die sie kommenden Donnerstag mit einer Multivisionsshow in der Dessauer Marienkirche präsentieren.

Die Entdeckungstour der Beiden startet in Santiago de Chile. Nach einem Besuch an der Deutschen Schule in Puerto Montt und zahlreichen Wanderungen durch die Weite Patagoniens führt sie der Weg zu den Hauptattraktionen beider Länder. Östlich und westlich der Andengipfel erstrecken sich Wüsten, Geysire, Vulkane, Flüsse und Seen, üppige Wälder und Gletscher. Dazwischen endlose Weite und riesige Distanzen. Wer sie überwindet, wird belohnt und immer wieder Neues entdecken. Sandra Butscheike und Steffen Mender sind auf ihrer Reise immer wieder abseits der üblichen Touristenwege unterwegs und erleben hier mit waschechten Gauchos ein typisch patagonisches Rodeo, gehen in der chilenischen Serengeti auf Safari und versenken bei einer abenteuerlichen Flussdurchfahrt fast den von Einheimischen geliehenen Jeep.

Von all diesen Erlebnissen werden Sandra Butscheike und Steffen Mender live in ihrer preisgekrönten Multivisionsshow berichten und mit beeindruckenden Bildern und spannenden Geschichten Land und Leute näher bringen. Karten gibt es noch im Vorverkauf bei der Tourist-Information in Dessau und Roßlau sowie im Pressezentrum Kanski.

LEO mit deinen Freunden teilen: