LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO
Foto: Die Kassenpatienten
Foto: Die Kassenpatienten

Silvester mit "Die Kassenpatienten"

Veröffentlicht am Freitag, 28. Dezember 2012

Es soll ja Gerüchte geben, dass Ärzte und Kassenpatienten nicht immer das beste Verhältnis zueinander haben. Wenn aber Kassenpatienten Ärzten nachahmen, dann ist das nicht etwa eine Folge der letzten Gesundheitsreform, sondern ein Ausdruck absoluter Verehrung. Denn "Die Kassenpatienten", die am Silvesterabend im Dessauer "Cadillac" aufspielen, haben sich als "Die Ärzte"-Coverband voll und ganz den Kultmusikern aus der Hauptstadt verschrieben.

Im Februar 2009 wurde das Bandprojekt von drei Musikern gegründet, die zuvor in verschiedenen Gruppen gespielt hatten. Gemeinsam hatte sie "Die Ärzte" als größtes musikalisches Vorbild und das Ziel, dem Original so nah wie möglich zu kommen. Von Vorteil war dabei mit Sicherheit auch, dass Martin, Fossy und Dirk ihr Handwerk beherrschen und den "Ärzten" auch optisch recht nahe kommen. Bisher haben "Die Kassenpatienten" schon rund 50 Konzerte in ganz Deutschland und Österreich gespielt.

Bei ihrer abwechslungsreichen, stimmungsgeladenen Bühnenshow spielt die Band Ärzte-Lieder aus allen Epochen, von "Westerland" und "Mach die Augen zu" über "Junge" oder "Der Graf" bis zu neueren Songs wie "Lasse redn". Auch zum Jahreswechsel im "Cadillac" werden "Die Kassenpatienten" das Original-Ärzte-Feeling auf die Bühne bringen - ganz ohne Krankenschein und Praxisgebühr.

LEO mit deinen Freunden teilen: