LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Die Wand
Die Wand

Die Wand im Kiez Kino Dessau

Veröffentlicht am Montag, 17. Dezember 2012

Es sollte ein netter Wochenendausflug in die Berge werden, zu dem die Frau und ein befreundetes Ehepaar aufbrachen. Sie quartierten sich in der Hütte ein, dann wollte das Pärchen noch einmal hinunter ins Dorf. Als die Frau am nächsten Tag aufwacht, sind die beiden immer noch nicht zurück. Erst allmählich bemächtigt sich ihrer die Unruhe, bis sie sich auf den Weg machen will, das Ehepaar zu suchen. Mitten auf dem Weg stößt die Frau auf eine Wand, unsichtbar, glatt, unüberwindbar. Diese Wand wird sie für zwei Jahre komplett von der Außenwelt abschirmen. Martina Gedeck spielt die namenlose Hauptfigur in der Verfilmung des Romans von Marlen Haushofer. – „Natürlich ist ‚Die Wand’ nichts für Plotsüchtige, aber wer sich darauf einlässt, dem verschafft dieser Film ein Seherlebnis von nachhaltiger Wirkung, das sich einen festen Platz im filmischen Gedächtnis erarbeitet.” (Die Zeit)

LEO mit deinen Freunden teilen: