LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

August 2017
August 2017
LEO August 2017
LEO
Duo Przybyl-Mörk, Foto: © M.Haring
Duo Przybyl-Mörk, Foto: © M.Haring

"Entdeckungen IX" in Berlin

Veröffentlicht am Montag, 21. Januar 2013

Zur neunten Auflage der Veranstaltungsreihe "Entdeckungen" lädt die Kurt-Weill-Gesellschaft gemeinsam mit der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Stadtsparkasse Dessau am Freitag und Samstag ein. Die "Entdeckungen IX" finden in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt in Berlin statt.

Während Hitler mit seiner Schreckensherrschaft Europa in den zweiten Weltkrieg stürzte, versuchten viele Emigranten in Amerika, in der Fremde einen geregelten Alltag zu finden. Einige unter ihnen – insbesondere (ehemalige) Künstler und Kulturschaffende – ließen sich in einem kleinen Ort an der Westküste namens Pacific Palisades nieder und machten durch ihre Anwesenheit aus dem Örtchen eine Art "Weimar an der amerikanischen Westküste". In der neunten Folge der Vortrags- und Konzertreihe "Entdeckungen", die thematisch auf das kommende Kurt Weill Fest einstimmt, sollen am 25. und 26. Januar unter dem Motto „Pädagogik und Potentiale“ die verschiedenen Lehr- und Lernbeziehungen der geflüchteten Intellektuellen unter- und besucht werden.

Die Entdeckungs- und Begegnungsreise beginnt mit einem Vortrag über die "Villa Aurora", Lion Feuchtwangers Haus und Treffpunkt vieler Exilanten in Pacific Palisades. Anschließend wird das Leben und Werk der Fotografin Lisette Model beleuchtet, die in den zwanziger Jahren Harmonielehre bei Arnold Schönberg in Wien studiert hatte. Der zweite Tag widmet sich neben den Komponisten Samuel Adler und Josef Matthias Hauer, vor allem der New York School und dem Black Mountain College. Ergänzt werden die Vorträge und Podien mit Konzerten von Preisträgern des Deutschen Musikwettbewerb, die in die Bundesauswahl „Konzerte junger Künstler“ aufgenommen wurden.

Die Veranstaltungen sind speziell auch für Nicht-Wissenschaftler offen und können unabhängig voneinander besucht werden. Der Eintritt zu den Vorträgen und Konzerten ist frei.

LEO mit deinen Freunden teilen: