LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Blue Honky Tonk
Blue Honky Tonk

Anhalt auf der Weltausstellung

Veröffentlicht am Samstag, 11. August 2012

Im Jahr 1893 traten zwölf Unternehmen und Einzelpersonen aus dem kleinen Herzogtum Anhalt die damals noch abenteuerliche Reise nach Amerika an. Ihr Ziel war die Weltausstellung in Chicago. Unter den Teilnehmern fanden sich Erfinder, die mit ihren Ideen auf die Suche nach Finanziers gingen, ebenso wie etablierte Großunternehmer.

Heute wird im Kultur- und Innovationszentrum "Essenzen-Fabrik Zerbst" die Ausstellung "Die anhaltische Industrie zur Weltausstellung 1893 in Chicago" eröffnet. Fünf Wochen lang, bis zum 15. September, werden von Freitag bis Sonntag Exponate und Informationen gezeigt, die mehr als 100 Jahre zurückblicken und sich sowohl mit den damaligen Beweggründen als auch mit den Folgen des Messeauftritts auseinandersetzen.

De Ausstellungseröffnung beginnt um 19.00 Uhr. Dabei wird Matthias Rethberg mit seiner Band die Gäste mit dem Programm "Blue Honky Tonk" und Live-Ragtime auf die Zeit der Jahrhundertwende einstimmen. Anschließend kann die Ausstellung freitags und samstags von 14 bis 18 Uhr, sowie sonntags von 10 bis 18 Uhr besucht werden. Der Eintritt zur Eröffnung und Ausstellung ist frei.

LEO mit deinen Freunden teilen: