LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO
Schloss Georgium
Schloss Georgium

21. "Rolling Lyrik" im Georgengarten

Veröffentlicht am Montag, 20. August 2012

Die "Rolling Lyrik" will am 25. August ab 19 Uhr ihre Gäste zu einem musikalisch-literarischen Spaziergang durch den Georgengarten entführen. Unter dem Titel: „Tauche ein, mein Herz, ins Offene, Leise… Zu dem raschen Wasser sprich: Ich bin.“ werden vor der einzigartigen Kulisse des abendlichen Welterbeparks Georgium Gedichte und Lieder vorgetragen. Zu Wort kommen Dichter und Komponisten, die selbst im Gartenreich zu Gast waren, hier gelebt haben oder deren Werk sich thematisch in die Kulisse einfügen lässt.

Mit dem Programm, das Auftakt einer zweiteiligen Reihe ist, wollen die Rolling Lyriker die Gartenbilder des Georgiums literarisch aufhellen und zum besseren Verständnis des Welterbes beitragen. Zudem ist es auch der Beitrag der Gruppe zu 800 Jahre Anhalt. Durch das etwa zweistündige Programm führt eine Dame des Dessauer Hofes, die sich bestens im Kreise der Reformer auskennt, die der Fürst Franz und sein Bruder Georg im 18. Jahrhundert in ihren Dienst genommen hatten.

Teilnehmer sollten Taschenlampen mitbringen, außerdem wird zu festem Schuhwerk und gegebenenfalls auch persönlichem Mückenschutz geraten.

LEO mit deinen Freunden teilen: