LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2017
Juli 2017
LEO Juli 2017
LEO
Kosaken in Wörlitz
Kosaken in Wörlitz

Schwarzmeer-Kosaken in Wörlitz

Veröffentlicht am Samstag, 18. August 2012

Stimmgewaltig geht es am Sonntag ab 15 Uhr in der Kirche St. Petri in Wörlitz zu. Dann wird zum festlichen Konzert mit dem berühmten "Schwarzmeer Kosaken-Chor" eingeladen, unter der musikalischen Leitung und persönlichen Mitwirkung von Schlagerlegende Peter Orloff.

Seit fast 20 Jahren führt Orloff das in den 90er Jahren wieder begründete Ensemble, das von seinem Vater, dem Theologen Nikolai Orloff, jahrzehntelang geleitet wurde, und bei dem er mit 14 Jahren als jüngste Stimme sein Debüt gab, von Erfolg zu Erfolg.

Doch nicht nur Peter Orloff, auch die Mitglieder des Ensembles garantieren ein Konzertereignis der Extraklasse - mit abgrundtiefen Bässen, atemberaubenden Tenören und als weiterem Highlight einer absoluten Weltrarität, einem männlichen Sopran von der Kiewer Oper. Begleitet werden sie unter anderem von zwei der besten russischen Intrumentalisten, Ilya "Bajanissimo" Kurtew am Akkordeon und Irina Kripakova mit der Balalaika.

Das Programm verspricht eine Auswahl der schönsten Lieder des Schwarzmeer Kosaken-Chores, mit neuen Hits, Klassikern der russischen Musikliteratur und internationalen Welterfolgen.

LEO mit deinen Freunden teilen: