LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2017
Juli 2017
LEO Juli 2017
LEO
vocatium Dessau-Roßlau
vocatium Dessau-Roßlau

2. Fachmesse „vocatium“

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. Juli 2012

Am Donnerstag und Freitag findet zum 2. Mal die Fachmesse für Ausbildung und Studium "vocatium Dessau-Roßlau“ statt. Rund 1000 interessierte und ambitionierte Schüler der Vorabgangsklassen von ca. 35 Schulen aus der Region Dessau-Roßlau und dem Umland führen an diesen beiden Tagen vorab vereinbarte Gespräche mit insgesamt 25 Ausstellern. Auf der „vocatium Dessau-Roßlau 2012“ präsentieren sich zahlreiche namhafte Unternehmen, u. a. die Deutsche Bank AG, die Stadt Dessau-Roßlau, Kaufland, die ÖSA Öffentliche Versicherungen, die Deutsche Bahn und die Merz Pharma AG.

Neben weiteren Hochschulen werden die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und die Hochschule für Telekommunikation zu ihrem individuellen Studienangebot beraten. Schirmherrin ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan. Die regionale Schirmherrschaft haben der Oberbürgermeister der Stadt Dessau-Roßlau, Klemens Koschig, sowie Stephan Dorgerloh, Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt, übernommen.

Jeder Schüler hat 20 Minuten Zeit, sich bei namhaften Unternehmen „vorzustellen“ oder sich bei Hochschulen über Studienfächer zu informieren. Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Aussteller sprechen persönlich ihre Fachkräfte bzw. Studenten von morgen an und die Schüler informieren sich individuell über ihre Wunschberufe. So können Bewerber auch durch Persönlichkeit und Auftreten überzeugen.

Die Messe kann an beiden Tagen zwischen 8.30 Uhr und 14.45 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei. Neben vereinbarten Gesprächsterminen sind jederzeit spontane Gespräche mit den Ausstellern möglich. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm bietet Informationen rund um die Themen Bewerbung, Ausbildung und Studium.

LEO mit deinen Freunden teilen: