LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Villa Krötenhof
Villa Krötenhof

"Die schöne Wilhelmine kam aus Dessau"

Veröffentlicht am Sonntag, 14. Oktober 2012

Mit einem musikalisch-literarischen Programm ist heute das Kammermusiktheater "Sans Souci" aus Potsdam im Restaurant "Kaminzimmer" der Villa Krötenhof zu Gast. Unter dem Titel "Die schöne Wilhelmine kam aus Dessau" wird die Geschichte eben jener bürgerlichen Wilhelmine Enke erzählt, zu der der schöngeistig veranlagte Thronfolger Friedrichs des Großen einst innige Liebesbande geknüpft hatte.

Was hatte es mit der Liebe zu einem Mädchen aus dem einfachen Volke auf sich, die durch Friedrich Wilhelm II. als Gräfin von Lichtenau in den Adelsstand erhoben wurde? Antworten auf diese und andere Fragen zum Leben des Monarchen und der "preußischen Pompadour" geben Dorit Winterstein in der Rolle der geadelten Bürgerlichen sowie Solocellist Mikhail Ganevskiy und Domenica Reetz an der Harfe.

„Gräfin Lichtenau“ spricht über die Ereignisse am preußischen Königshof, über ihre Reise nach Italien und ihre Freundschaft zur Geliebten Lord Nelsons, der berühmten Lady Hamilton. Es erklingen, passend zum damaligen Geschehen, Werke von Bach, Mozart, Beethoven, Gounod und Boccherini. Im Anschluss bereitet der Chefkoch des Restaurant „Kaminzimmer“ ein angemessenes Menü.

LEO mit deinen Freunden teilen: