LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2017
Juli 2017
LEO Juli 2017
LEO
Jim Knopf
Jim Knopf

Kindermatinee: "Jim Knopf" besucht Köthener Schloss

Veröffentlicht am Samstag, 06. Oktober 2012

Jedes Kind kennt die Abenteuer von Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer. So, wie die Geschichte am Sonntag im Veranstaltungszentrum im Köthener Schloss zu sehen sein wird, hat man sie aber selten erlebet. Das "Potsdamer Figurentheater" hat das Buch von Michael Ende, mit dessen Adaption durch die "Augsburger Puppenkiste" ganze Generationen groß wurden, als Musical inszeniert - mit Puppen natürlich.

Erzählt wird die Geschichte der Lokomotive Emma, die ihre besten Tage längst hinter sich hat und ihren Ruhestand in einem Eisenbahnmuseum verbringt. Dort interessiert sich aber kaum ein Besucher für alte Dampflocks, alle wollen viel lieber ultramoderne Hochgeschwindigkeitszüge sehen. Nur der Museumsführer weiß, dass Emma viele spannende Geschichten zu erzählen hätte. Und tatsächlich träumt die Lokomotive jede Nacht von ihren Fahrten nach Lummerland, von ihren Abenteuern mit Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer.

Die Vorstellung des "Potsdamer Figurentheaters" ist im Rahmen der sonntäglichen Kindermatinee im Köthener Schloss zu sehen, die mittlerweile für viele Familien zu einer festen und erfolgreichen Tradition geworden ist.

LEO mit deinen Freunden teilen: