LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt, Foto: Barbara Bräuer
Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt, Foto: Barbara Bräuer

17. Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht am Freitag, 21. September 2012

Das Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt lässt von heute bis zum 2. Oktober unter dem Motto „...dass du ewig denkst an mich...“ zahlreiche Orte des Landes musikalisch zum Leben erwachen. Zum nunmehr 17. Mal erfreuen Jugendliche, ob als Preisträger von „Jugend musiziert“, als Mitwirkende der Landesensembles oder Nachwuchskomponisten, die Zuhörer mit musikalischen Darbietungen unterschiedlichster Art.

Ziel des Jugendmusikfestes ist, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, ihr Können einem größeren Publikum zu präsentieren und Gleichaltrige zum eigenen Musizieren zu ermutigen. Das gemeinsame Singen als älteste und reinste Form musikalischer Betätigung mündet im "Tag des Singens", an dem sich viele Schulen und Kitas im ganzen Land beteiligen. Eröffnet wird das Jugendmusikfest offiziell am Sonntag mit dem Konzert "Schlagzeugorchester für alle". Um 16 Uhr werden im alten theater Halle Schlagzeuger aus ganz Sachsen-Anhalt und darüber hinaus zusammen, um das Auftragswerk „Stresstest 2012“ das erste Mal überhaupt der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Währenddessen haben junge Komponisten in Dessau die Möglichkeit, in der schon traditionellen Kammermusikwerkstatt junger Komponisten eigene Werke mit Musikern der Anhaltischen Philharmonie zu erarbeiten. Diverse Chöre Sachsen-Anhalts, darunter der Landesjugendchor oder der Kinderchor Halle, bis hin zum südafrikanische Eastern Cape Children´s Choir musizieren in Stendal, Halle oder Coswig (Anhalt). Auch das Jugendjazzorchester wird mit seinen schwungvollen Konzerten in Stendal, Biederitz, Halberstadt und Halle zu einem abgerundeten Festival beitragen, das garantiert Professionalität und die richtige Portion Spielfreude verbindet!

LEO mit deinen Freunden teilen: