LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Logo Wikana Wittenberg
Logo Wikana Wittenberg

"Bleib hier!" - Wikana auf Nachwuchssuche

Veröffentlicht am Dienstag, 11. September 2012

Wer sich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik interessiert, sollte sich den Donnerstag ab 15.00 Uhr frei halten. Dann öffnet das Wittenberger Unternehmen "Wikana Keks und Nahrungsmittel GmbH" seine Tore für Jugendliche und stellt diesen Ausbildungsberuf vor. Die Teilnehmer erfahren alles zu den Voraussetzungen, den Anforderungen des Berufsbildes, zur Ausbildungsdauer sowie zu den Perspektiven nach der Ausbildung. Im Anschluss an die Theorie kann bei einem Betriebsrundgang auch der Arbeitsplatz erkundet werden.

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik stellen nach vorgegebenen Rezepturen und Prozessabläufen verkaufsfertige Lebensmittel aus Rohstoffen, Halbfabrikaten und Fertigerzeugnissen her. Sie arbeiten mit computergesteuerten Maschinen, Geräten und Anlagen. Sie sorgen für eine sachgerechte Behandlung der Rohstoffe und sind verantwortlich für die Einhaltung der strengen Qualitätsanforderungen.

Mitbringen sollten zukünftige Azubis gute Leistungen in Mathematik, technisches Verständnis, Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern sowie Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit. Nach der Ausbildung können sich die Fachkräfte in Seminaren und Kursen auch weiter spezialisieren, beispielsweise zum Industriemeister Lebensmittel oder zum Lebensmitteltechniker.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. (siehe Infokasten)

LEO mit deinen Freunden teilen: