LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2017
Juli 2017
LEO Juli 2017
LEO
Schwabehaus Dessau, Foto: Wikipedia
Schwabehaus Dessau, Foto: Wikipedia

Elbegeschichten mit Musik im Schwabehaus

Veröffentlicht am Donnerstag, 13. September 2012

"Elbegeschichten 2012" heißt es heute ab 19 Uhr im überdachten Innenhof des Dessauer Schwabehauses. Zu Gast sind die beiden Elbeschwimmer Claus-Rainer Wolter und Torsten Kettritz, die in diesem Sommer mit sportlichen Höchstleistungen für Schlagzeilen sorgten.

Anlässlich des Jubiläums "Anhalt 800" hatten die Sportler zusammen mit Lothar Koppers, Professor an der Hochschule Anhalt, beschlossen, ca. 80 Flusskilometer schwimmend in Elbe, Mulde und Saale anzureisen. Wolter legte mit 65 Jahren an einem Tag 65 Elbe-Kilometer schwimmend zurück, Kettritz kraulte stromaufwärts von Dessau nach Roßlau. Mit ihren Aktionen machen beide immer wieder auf die Schutzbedürftigkeit der einmaligen Flusslandschaft aufmerksam.

„Flüsse sind die Lebensadern unserer Landschaften“, so Wolter und Kettritz. „Doch sie wurden oftmals in der Vergangenheit verbaut, verunstaltet, verstopft. Hier in Anhalt haben wir das Glück in der außerordentlichen Flusslandschaft der Elbe zu leben. Dieses Erbe wollen wir für uns wie auch unsere Nachkommen erhalten. Dafür schwimmen wir!“ Musikalisch wird der Abend vom Akustikgitarristen Lutz Keller aus Berlin begleitet. Mit Liedern und Gitarre pur folgt er seinem Motto „gnadenlos handgestrickt“. Der Eintritt ist zur Veranstaltung ist frei.

LEO mit deinen Freunden teilen: