LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2017
Juli 2017
LEO Juli 2017
LEO
Lehrstellenoffensive 2012
Lehrstellenoffensive 2012

Lehrstellenoffensive 2012

Veröffentlicht am Freitag, 14. September 2012

Noch vor wenigen Jahren mussten Jugendliche in die Ferne streben, um einen Ausbildungsplatz zu finden, heute dagegen gibt es auch in unserer Region mehr Lehrstellen als geeignete Auszubildende. Beide zusammenzubringen ist das erklärte Ziel der 14. Lehrstellenoffensive, zu der am 15. September von 10 bis 15 Uhr in der Anhalt-Arena Dessau eingeladen wird.

Gastgeber sind erneut die Dessauer Wirtschaftsjunioren, gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg und der Stadt Dessau-Roßlau. Mehr als 40 Unternehmen der Region sind vor Ort, über 100 Berufsbilder werden vorgestellt. Schülern und Eltern wollen die Organisatoren zeigen, wie groß und vielfältig die Auswahl „vor der Haustür“ ist. Dabei sollen die Jugendlichen auch und vor allem über die Inhalte der Ausbildung informiert werden. Denn noch viel zu oft brechen viele ihre Lehre ab wenn sie feststellen, dass ihre Vorstellungen vom Wunschberuf nicht der Realität entsprechen, müssen sich neu orientieren und hinterlassen eine schwer zu schließende Lücke im Unternehmen.

Außergewöhnlich macht die Lehrstellenoffensive, dass als Gesprächspartner in der Anhalt-Arena nicht nur Vertreter der Personal- und Leitungsebene vor Ort sind. Alle Unternehmen und Einrichtungen bringen ihre Auszubildenden mit. Besucher können sich also direkt mit ihren potenziellen Vorgängern austauschen, sozusagen „auf Augenhöhe“ Fragen los werden, die sie einem Firmenchef aus Schüchternheit kaum stellen würden. Abgerundet wird der Aktionstag durch eine Inszenierung des Theaterjugendclubs. Ab 14 Uhr heißt es „Probetraining – mach Dich fit für Deine Ausbildung“, ein Stück von Jugendlichen für Jugendliche, das ohne erhobenen Zeigefinger Tipps zu den Themen Berufswahl und Bewerbung gibt.

LEO mit deinen Freunden teilen: