LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO
Sightseers; Bild: © MFA
Sightseers; Bild: © MFA

Kiez-Kino zeigt "Sightseers"

Veröffentlicht am Donnerstag, 11. April 2013

Ein frisch verliebtes Pärchen geht mit seinem Wohnwagen auf Tour durch seine britische Heimat. So weit, so harmlos, ja, fast romantisch. Mit "Sightseers" erwartet die Besucher des Dessauer Kiez-Kinos ab heute aber ganz sicher keine romantische Komödie. Denn das überaus sympathische Duo Tina und Chris kann unsympathische Menschen auf den Tod nicht ausstehen - und das darf gern wörtlich genommen werden...

Tina und Chris haben sich erst vor wenigen Wochen kennengelernt. Jetzt sind sie mit einem Wohnwagen in Yorkshire unterwegs, weil Chris seiner neuen Liebe die Sehenswürdigkeiten der Region zeigen möchte. Neben touristischen Blickfängen begegnen dem Paar aber immer wieder auch Menschen mit unausstehlichem Verhalten. Wenn seine Mitbürger unachtsam ihren Müll fallen lassen, mit ihren Errungenschaften protzen oder als Jogger die Fahrt des Gespanns blockieren, dann greift Chris zu recht drastischen Erziehungsmethoden. Was anfangs bei Tina für Entsetzen sorgt, lernt sie schon bald aufgrund seiner Wirksamkeit zu schätzen. Und so wird aus dem netten, harmlosen, fast schon langweiligen Pärchen ein Racheengel-Duo.

"Sightseers" ist eine schwarze und makabre Komödie, wie sie eigentlich nur aus Großbritannien kommen kann. Die Hauptdarsteller Alice Lowe und Steve Oram, die gemeinsam mit dem preisgekrönten Regisseur Ben Wheatley auch das Drehbuch verfasst haben, haben sichtlich Spaß an ihren Rollen - und das überträgt sich auch auf den Zuschauer. "Sightseers" ist ab heute bis zum kommenden Mittwoch täglich, außer am Sonntag, zu sehen. Die Vorstellungen beginnen um 17.30 Uhr und 20.30 Uhr.

LEO mit deinen Freunden teilen: