LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Song for Marion; © 24 Bilder
Song for Marion; © 24 Bilder

Kiez-Kino zeigt "Song for Marion"

Veröffentlicht am Donnerstag, 18. April 2013

Mit "Song for Marion" zeigt das Dessauer Kiez-Kino ab heute eine britische Tragikomödie, in deren Zentrum das Rentner-Ehepaar Marion und Arthur stehen. Marion ist eine begeisterte Chorsängerin, Arthur ein Misanthrop wie er im Buche steht. Nichts und niemand ist ihm recht, außer seiner Marion natürlich. Doch als diese an tödlichem Krebs erkrankt, führt dies zu einer nicht nur für Arthur unerwarteten Entwicklung...

Gut gelaunte Menschen sind Arthur ein Graus. Und dass seine Frau Marion sich so für einen Chor begeistern kann, der noch dazu kein klassisches Liedgut zu Gehör bringt, sondern sich Rock- und Popsongs von "Motörhead" bis "Salt-n-Pepa" widmet, kann er sowieso nicht nachvollziehen. Trotzdem begleitet er Marion immer wieder zu den Proben. Auch als Marion lebensbedrohlich erkrankt will sie den Chor nicht aufgeben, und Arthur begleitet sie eher widerwillig, aber regelmäßig. Die junge Chorleiterin Elisabeth sieht in Arthur ein besonderes Talent, und will ihn gegen seinen vehementen Widerstand zum Eintritt in den Chor bewegen.

Ob dieses Vorhaben gelingt, und ob Arthur vielleicht doch noch Freude an seinen Mitmenschen und sich selbst entwickelt, ist ab heute bis kommenden Mittwoch im Dessauer Kiez-Kino zu sehen. Die Vorstellungen des herzerwärmenden Films mit den Altstars Vanessa Redgrave und Terence Stamp in den Hauptrollen beginnen täglich außer am Freitag und Sonntag um 17.30 und 20.30 Uhr.

LEO mit deinen Freunden teilen: