LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

April 2018
April 2018
LEO April 2018
LEO
Evening Hymns auus Toronto; Foto: Veranstalter
Evening Hymns auus Toronto; Foto: Veranstalter

Lesung und Konzert im "Hotel Wien"

Veröffentlicht am Sonntag, 28. April 2013

Das freie Kulturzentrum "Hotel Wien" lädt heute ab 17.30 Uhr zu einer Lesung mit anschließendem Konzert ein. Zuerst stellt Paula Bulling ihre Comic-Collage "Im Land der Frühaufsteher" vor, die sich mit der Flüchtlingspolitik in Sachsen-Anhalt auseinandersetzt. Danach sorgt das kanadische Duo "Evening Hymns" für den musikalischen Teil des Abends.

Sachsen-Anhalt hat den Ruf, in Flüchtlingsfragen die restriktivsten und unflexibelsten Auslegungen der Gesetzeslage anzuwenden. Mehrere Jahre lang ging Paula Bulling diesem Ruf auf den Grund, führte etliche Gespräche mit Asylbewerbern in Halle, Halberstadt und Möhlau bei Wittenberg. Entstanden ist eine Graphic Novel, die in sieben Kapiteln vom Leben in Asylbewerberheimen, alltäglichem Rassismus, dem Tod eines Flüchtlings, aber auch von der Suche der Autorin nach einer angemessenen erzählerischen Haltung als weiße Künstlerin berichtet. Die mutige Comic-Collage wurde in enger Zusammenarbeit mit den portraitierten Menschen entwickelt.

Unter seinem Alias "Evening Hymns" hat Jonas Bonetta aus Toronto bereits 2010 sein Debütalbum "Spirit Guides" veröffentlicht. 2012 folgte mit "Spectral Dust" das zweite Werk des Kanadiers. Während er auf den Langspielern von befreundeten Bands musikalische Unterstützung erhält, sind seine Live-Auftritte auf das Nötigste reduziert, ohne dabei auf etwas zu verzichten. Begleitet wird er auf den Alben und Live von seiner Freundin Sylvie, die mit ihrer zarten Stimme den zerbrechlichen Gegenpart zu Bonettas Gesang darstellt.

Lesung und Konzert beginnen um 17.30 Uhr, zur Deckung aller Kosten bitten die Veranstalter um eine freiwillige Türspende in Höhe von fünf Euro.

LEO mit deinen Freunden teilen: