LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
The Blind Flying Dogs; Foto: Veranstalter
The Blind Flying Dogs; Foto: Veranstalter

"The Blind Flying Dogs" im Cadillac Dessau

Veröffentlicht am Samstag, 18. Januar 2014

Im Dessauer Live-Musik-Club "Cadillac" sind heute "The Blind Flying Dogs" zu Gast. Der Gitarre spielende Sänger Marko Schneider und der Bluesharper Thomas Schied aus Halle sind als klassisches Bluesduo unterwegs.

Marko Schneider ist in erster Linie Sänger und nennt als persönliche Vorbilder Größen wie Lightnin Hopkins, Robert Johnson oder Muddy Waters. Gesang ist Ursprung und wichtigstes Instrument des Blues. Ganz nebenbei ist er aber auch ein ausgezeichneter Gitarrist, der in den letzten Jahren vor allem seine Fähigkeiten als Slidegitarrist ausgebaut hat.

Mundharmonikaspieler Thomas Schmied nennt Countryblues und den Chicago-Stil als besondere Einflüsse. Er spielt akustische und elektrisch verstärkte Bluesharp und trat bereits auf großen Festivals in ganz Europa auf. Als Harpspieler war er zudem unter anderem in Belgien, Frankreich, Großbritannien, Polen, der Schweiz und Irland unterwegs. Auf der grünen Insel lebte und musizierte er sogar ein ganzes Jahr lang. Nach seiner Rückkehr ins heimatliche Halle entdeckte er, dass der beste Bluessänger, mit dem er je aufgetreten ist, gleich um die Ecke wohnt - "The Blind Flying Dogs" waren geboren.

LEO mit deinen Freunden teilen: