LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Die
Die "Top Dog Brass Band"; Foto: Veranstalter

"Weihnachten im Sitzen" im Bauhaus Dessau

Veröffentlicht am Samstag, 07. Dezember 2013

Die Vorweihnachtszeit ist eine Zeit voller adventlicher Traditionen. Eine ganz besondere ist die Veranstaltungsreihe "Weihnachten im Sitzen" auf der Bauhausbühne. Am 11. Dezember kehrt die "Top Dog Brass Band" zum wiederholten Male zurück, um ihrem Publikum ein ganz spezielles Weihnachtsfest zu bereiten.

Rund zwei Stunden swingen und funken dann in musikalischer Perfektion alt bekannte und selbst komponierte Weihnachtslieder von der Bühne, die das Publikum akustisch direkt nach New Orleans und die Südstaaten der USA entführen. Und spätestens, wenn das Quintett um den Trommler und Sänger Matthias Peuker mit druckvollem Bass und treibenden Drum Beats aufspielt, wird der Titel ad absurdum geführt - zum Stillsitzen gibt es keine Chance mehr.

Ihre musikalische Qualität begleitet die "Top Dog Brass Band" mit einem sehr sympathischen Hauch von Ironie und Witz, der jedem Besucher ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird. Das Ergebnis ist ein ebenso perfektes wie spaßiges Event, das zum Aufstehen, Tanzen und Mitsingen verführt. Karten können bei der Stiftung Bauhaus Dessau unter der Nummer 0340-6508 0 vorbestellt werden.

LEO mit deinen Freunden teilen: