LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Marktschreier Achim; Foto Veranstalter
Marktschreier Achim; Foto Veranstalter

Große Marktschreiertage in Dessau

Veröffentlicht am Freitag, 15. Februar 2013

Es wird laut auf dem Dessauer Marktplatz. Von heute bis Sonntag ist die "Gilde der Marktschreier" zu Gast an Mulde und Elbe. Die stimmgewaltigen Verkäufer versprechen Schnäppchen und natürlich gute Unterhaltung bei den nicht ganz ernst gemeinten Wortgefechten der Händler.

Früher waren sie die Attraktion des Hamburger Fischmarkts, inzwischen sind sie auf den Märkten im gesamten Bundesgebiet gern gesehene, und kaum zu überhörende, Gäste: die Marktschreier, die traditionell nach den von ihnen verkauften Produkten benannt werden. Und so treffen in Dessau Wurst-Achim, Kuchen-Arend aus Holland, Nudel-Kiri und viele andere auf ihr kaufwilliges Publikum.

Offiziell eröffnet werden die Marktschreiertage heute um 11 Uhr mit einem originalen Marktschreierfrühstück mit frischem Matjes sowie reichhaltigem Wurst- und Schinkenangebot für alle anwesenden Gäste. Besonders vormerken sollten sich Fans außerdem den großen Marktschreierwettbewerb, der heute von 16 bis 18 Uhr durchgeführt wird. Auf die Zuschauer warten attraktive Preise, unter anderem ein Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro.

Die großen Marktschreiertage auf dem Dessauer Marktplatz sind am Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr, sowie am Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

LEO mit deinen Freunden teilen: