LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

"Hausfrauen fragen, Wissenschaftler antworten"

Veröffentlicht am Dienstag, 29. Januar 2013

"Die Quadratur des Kreises" - diesen besonderen Schwerpunkt hat sich heute Abend die aktuelle Ausgabe der Veranstaltungsreihe "Hausfrauen fragen, Wissenschaftler antworten" im Alten Theater Dessau gesetzt. Zu Gast ist der Diplom-Mathematiker Jens Koch.

Aber was fragen die Hausfrauen die Wissenschaftler denn überhaupt? Und warum tun sie es? Seinen Ursprung hat die äußerst erfolgreiche Reihe im sogenannten "Science Slam", der seinerseits wiederum als Ableger des "Poetry Slam" entstand. War beim Original noch die möglichst unterhaltsame, und natürlich verständliche, Präsentation eines wissenschaftlichen Themas innerhalb eines festen Zeitrahmens Kern der Veranstaltung, geht das Anhaltische Theater noch einen Schritt weiter.

Dem Wissenschaftler wird ein Frauen-Trio vor die Nase gesetzt, das mit Wissenschaft bisher überhaupt nichts am Hut hatte. Wie der Titel der Reihe schon sagt, muss sich der Experte den Fragen der Laien stellen. Neben dem "Kreuzverhör" gibt es aber noch einen zweiten Spaßgaranten: anschließend werden die Damen nämlich einem Wissenstest unterzogen und müssen ihrerseits Fragen beantworten. Schwerpunkt sind diesmal ungeklärte Sätze, Axiome und mathematische Rätsel, vorgestellt von Diplom-Mathematiker Jens Koch und moderiert wie immer von Thorsten Köhler.

LEO mit deinen Freunden teilen: