LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Lakomy Ensemble; Foto: © Veranstaler
Lakomy Ensemble; Foto: © Veranstaler

"Der Traumzauberbaum 3" in Bernburg

Veröffentlicht am Samstag, 16. Februar 2013

"Der Traumzauberbaum" hat seit Erscheinen der Schallplatte im Jahr 1980 bereits mehrere Generationen verzaubert. Mehr als vier Millionen Mal haben sich das Album und sein Nachfolger "Der Traumzauberbaum 2 - Agga Knack, die wilde Traumlaus" bisher verkauft. Heute gastiert Komponist und Sänger Reinhard Lakomy mit seinem Ensemble und dem "Traumzauberbaum 3" im Theater Bernburg.

Die im Herbst 2011 erschienene CD trägt den Untertitel "Rosenhuf, das Hochzeitspferd" und verspricht ein "3-Generationen-Konzerterlebnis". Reinhard Lakomy begeistert, als Meister seines Fachs, Alt und Jung gleichermaßen mit Witz und Charme. Unterstützt wird er von seinem Moosmutzel, dargestellt von Olivia Winter, kess, komisch und stets allerliebst. Die wilde Traumlaus Agga Knack dagegen ist eine rotzfreche Göre, aber dank Darstellerin Barbara Hellmuth auch eine Sängerin von großem Format. Susi Wiemer schließlich ist Waldwuffel mit seinen merkwürdigen Weisheiten.

Gemeinsam präsentieren sie ein Konzert, das kleine und große Kinderherzen schneller schlagen und vor Freude hüpfen lässt. Reinhard Lakomy und sein Ensemble garantieren ein musikalisches Vergnügen mit altbekannten Klassikern und natürlich ganz neuen Liedern. Kunst für Kinder eben, meisterlich professionell und gleichzeitig von kindgemäßer Leichtigkeit. Ein Konzert, das Lächeln und Staunen in alle Gesichter zaubert.

Karten für "Der Traumzauberbaum 3 - Rosenhuf, das Hochzeitspferd" sind im Vorverkauf im "Metropol", im Kurhaus und in der Stadtinformation Bernburg erhältlich.

LEO mit deinen Freunden teilen: