LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
3. Campusfest
3. Campusfest

Hochschule Anhalt lädt zum Campusfest in Dessau

Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Juli 2013

Der Dessauer Seminarplatz wird am Freitag ab 16 Uhr wieder zur Spaß- und Partymeile. Getreu dem Motto „Aller guten Dinge sind Drei“ lädt die Hochschule Anhalt zu ihrem 3. Campusfest ein, bei dem gemeinsam mit allen Studierenden, Dessau-Roßlauern und ihren Gästen gefeiert werden soll. Das Fest wird von allen am Standort Dessau-Roßlau vertretenen Fachbereichen organisiert.

Verbunden ist das Campusfest mit einem Tag der offenen Tür. Direkt im Anschluss an die offizielle Eröffnung können Besucher die einzelnen Fachbereiche erkunden, in mehreren Ausstellungen die Arbeiten der Studenten entdecken und Eindrücke vom Studienalltag gewinnen. Junge Besucher, die selbst über ein Designstudium nachdenken, erhalten außerdem eine Mappenberatung.

Aber wie es sich für ein Fest gehört, soll natürlich auch bei der dritten Auflage der Spaß nicht zu kurz kommen. Die kleinsten Gäste finden ihn mit Unterstützung von „Dessolino“, auf einer Hüpfburg, beim feucht-fröhlichen Vergnügen mit den „Water Walking Balls“ oder ganz entspannt an mehreren Bastelständen. Auf sportliche Naturen warten Tischtennis, eine Slackline sowie ein Kicker zum Austragen spannender Turniere.

Ab 17 Uhr kommt dann auch noch Live-Musik zum Partyspaß. Auf zwei Bühnen sind das „Johann Fritsche Trio“, „Jule Werner & Rehab“ sowie „Cover Girl“ zu erleben. Und damit bei soviel Spaß und hoffentlich sommerlichem Wetter das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, ist auch dafür reichlich gesorgt. Ob gemütlich bei Kaffee und Kuchen, süß und erfrischend bei einem Eis, bei deftigen Leckereien vom Grill, mit dem kühlen Blonden vom Bierwagen oder vielleicht auch ganz exotisch mit guatemalkischen Spezialitäten – die Energiereserven können auf vielfältigste Weise wieder aufgefüllt werden. Und das ist auch nötig, immerhin geht die Party am Abend ab 22 Uhr noch mit mehreren DJs im Haus 04 und im „Hardenberg“ weiter, erfahrungsgemäß bis zum Sonnenaufgang.

LEO mit deinen Freunden teilen: