LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Bitterfelder Hafenfest im Stadtpark
Bitterfelder Hafenfest im Stadtpark "Grüne Lunge" und auf dem Markt

Bitterfelder Hafenfest wird Helferfest

Veröffentlicht am Freitag, 21. Juni 2013

Das Hochwasser hat Bitterfeld-Wolfen vor größeren Schäden verschont, seine Folgen sind aber noch immer sicht- und spürbar. Nur langsam sinken die Pegelstände an der Goitzsche und dem Seelhausener See - zu langsam für das am Wochenende geplante 8. Bitterfelder Hafenfest. Statt einer Absage hat sich die Stadtverwaltung aber dazu entschieden, zu einem Helferfest einzuladen.

Aufgrund der hohen Wasserstände wird nicht an der Goitzsche gefeiert, sondern stattdessen im Stadtpark "Grüne Lunge" und auf dem Marktplatz Bitterfeld. Als Helferfest soll die Veranstaltung zu einer Dankeschönparty werden. Der Eintritt ist für alle Gäste frei. Bereits verkaufte Eintrittsbänder für das Hafenfest werden an den Vorverkaufsstellen zurückgezahlt, wer darauf verzichtet, tut jedoch noch etwas Gutes - alle Einnahmen werden als Spende für Flutopfer genutzt.

Mit dem Fest soll allen unermüdlichen Helfern gedankt werden, die Tag und Nacht mit beispiellosem Engagement im Einsatz waren, um die Stadt und ihre Bewohner vor den Fluten zu schützen. Während andernorts viele Festlichkeiten abgesagt wurden, will die Stadt Bitterfeld-Wolfen mit der Umwidmung ein Zeichen für Optimismus und Hoffnung in der Region setzen. An den genauen Programmpunkten wird bis zur letzten Minute gefeilt, fest steht jedoch, dass auf zwei Bühnen Unterhaltung geboten wird. Als Parkplatz soll unter anderem das Spargelfeld dienen.

LEO mit deinen Freunden teilen: