LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Ginger und Rosa
Ginger und Rosa

"Ginger & Rosa" im Kiez-Kino

Veröffentlicht am Donnerstag, 06. Juni 2013

Im Dessauer Kiez-Kino wird ab heute das Drama "Ginger & Rosa" gezeigt. Erzählt wird die Geschichte zweier Teenager, dargestellt von Elle Fanning und Alice Englert, im London der frühen 1960er Jahre. Die beiden Mädchen sind in jeder Lebenslage unzertrennliche Freundinnen - bis Rosa sich in Gingers Vater verliebt.

London im Jahr 1962. Ginger und Rosa, 16 und 17 Jahre alt, verbringen jede wache Minute miteinander. Gemeinsam schwänzen sie die Schule, reden stundenlang über Liebe, Religion und Politik. Und natürlich darüber, wie ihre Zukunft voller Abenteuer aussehen soll. Denn auf gar keinen Fall wollen die Mädchen im gleichen grauen Alltag landen wie ihre Mütter. Gingers Vater dagegen, ein erfolgreicher Schriftsteller, wird von beiden Teenagern angehimmelt. Als jedoch Rosa eine Affäre mit ihm anfängt, geht ein tiefer Riss durch die Freundschaft. Ginger stürzt sich immer mehr in den politischen Kampf und beteiligt sich an Anti-Atom-Demonstrationen. Mit zunehmender Eskalation der Kuba-Krise eskaliert auch der Streit zwischen den beiden Mädchen...

"Ginger & Rosa" ist ab heute täglich, außer am Sonntag, um 17.30 Uhr und 20.30 Uhr im Kiez-Kino Dessau zu sehen.

LEO mit deinen Freunden teilen: