LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

April 2018
April 2018
LEO April 2018
LEO
Helene Fischer Konzert in Ferropolis wird verschoben
Helene Fischer Konzert in Ferropolis wird verschoben

Helene Fischer Konzert wird verschoben

Veröffentlicht am Freitag, 07. Juni 2013

Zahllose Veranstaltungen, Feste und Konzerte wurden in den vergangenen Tagen aufgrund der Flut in unserer Region bereits abgesagt. Nun erwischt es auch Ferropolis bei Gräfenhainichen. Das für den 9. Juni angesetzte Konzert von Helene Fischer kann aufgrund der Hochwassersituation nicht stattfinden und wird auf den 22. Juni 2013 verschoben.

Hier die Mitteilung des Veranstalters:

Helene Fischer Konzert findet am 22. Juni statt

Liebe Konzertbesucher,

wir haben in den letzten Tagen mit allen Kräften daran gearbeitet, dass das Helene Fischer Konzert am 09.06.2013 in Ferropolis stattfinden kann. Mit der Ankündigung der Sperrung der Elbebrücke Wittenberg wird nun eine der wichtigsten Zufahrtsstraßen zum Veranstaltungsgelände unbefahrbar. Weiterhin hat uns das Landratsamt mitgeteilt, dass sich die Sicherheitslage weiterhin zuspitzt. Viele Helfer, auch diejenigen, die bei Helene Fischers Konzert mitgearbeitet hätten, werden an anderer Stelle dringender benötigt. Zudem haben uns zahlreiche Besucher mitgeteilt, dass sie aufgrund des Hochwassers nicht nach Ferropolis reisen können. Aufgrund dessen, und um die Sicherheit der Konzertbesucher nicht zu gefährden, habe wir uns entschlossen das Konzert am Sonntag abzusagen.

Natürlich möchten wir nicht, dass Sie auf dieses Konzert verzichten müssen und werden es am 22.06.2013 in Ferropolis nachholen. Erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Wir bitten um ihr Verständnis.

Dieter Semmelmann

Geschäftsführer Semmel Concerts

LEO mit deinen Freunden teilen: