LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Wladimir Kaminer; Foto © Jan Kopetzky
Wladimir Kaminer; Foto © Jan Kopetzky

Wladimir Kaminer liest in Wolfen

Veröffentlicht am Montag, 11. Mrz 2013

Dass Fische entgegen eines verbreiteten Irrglaubens nicht stumm sind kann jeder Biologe bestätigen. Dass sie aber auch nicht alles verraten weiß Erfolgsautor Wladimir Kaminer. In seinem aktuellen Programm "Worüber die Fische schweigen" berichtet "Deutschlands Lieblingsrusse" am Mittwoch in Wolfen von seinen Erlebnissen rund ums Angeln, Schrebergärtnern und vieles mehr.

Seit 1990 lebt der gebürtige Moskauer Wladimir Kaminer in Berlin, schreibt seine Bücher in deutscher Sprache, als Deutscher fühlt er sich aber trotzdem nicht. Und doch hat er eine scheinbar deutsche Leidenschaft zu seiner eigenen gemacht: das Schrebergärtnern. Der Garten in Brandenburg, gelegen an einem See, animierte ihn zu ersten Angelversuchen. Ein Jahr und viele Versuche später hatte sich noch immer kein Fisch an seine Angel verirrt, während andere Hobbyfischer deutlich mehr Erfolg hatten. Für Kaminer Anlass, eine besondere Philosophie zu entwickeln, rund um Gärten, Menschen - und das "Worüber die Fische schweigen".

Seit seinem Debut mit "Russendisko" hat Wladimir Kaminer jährlich mindestens ein Buch veröffentlicht, inspiriert von selbst Erlebtem und stets mit viel Herz und Humor erzählt. Nebenbei steht er als DJ am Mischpult, ist Gast in Fernsehsendungen und schafft es trotzdem noch, deutschlandweit als Entertainer auf kleinen und großen Bühnen zu stehen. Trotz seinen großen Erfolges hat Kaminer die Bodenhaftung nicht verloren, nimmt sich Zeit für seine Fans und beantwortet Fragen gern und ausführlich. Auch sein Auftritt im Kulturhaus Wolfen wird daher mehr sein als eine Autorenlesung oder ein Comedyprogramm - nämlich ein Dialog zwischen Bühne und Zuschauerraum, gewürzt mit Anekdoten, ernsten Momenten, feiner Ironie und so manchen Momenten, die für Lachtränen sorgen.

LEO mit deinen Freunden teilen: