LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2017
Oktober 2017
LEO Oktober 2017
LEO
United Kingdom Ukulele Orchestra; Foto: Veranstalter
United Kingdom Ukulele Orchestra; Foto: Veranstalter

"United Kingdom Ukulele Orchestra" zu Gast

Veröffentlicht am Samstag, 11. Mai 2013

Wenn in einem einzigen Konzert Mozart auf Monty Python trifft, oder Bach auf die Beatles, dann handelt es sich ganz sicher nicht um eine Standard-Show. Mindestens ebenso sich aber um ein ganz besonderes Erlebnis, zumal in der Dessauer Marienkirche heute abend lediglich ein einziges Instrument erklingen wird, wenn auch in vielfacher Ausführung. Zu Gast ist "The United Kingdom Ukulele Orchestra", kurz TUKUO.

Bereits 2011 und 2012 haben die Musiker aus London, Edinburgh, Nottingham und Glasgow Europas Musikfans im Sturm erobert. Jetzt heißt es "And the Uke goes on!". Hier trifft eine typisch-britische Comedy-Show auf den unglaublichen Sound des Miniaturinstruments, das in Hawaii erfunden wurde. Das Orchester beherrscht die ganze Bandbreite von Bariton-, Tenor-, Concert- und Sopranukulele. Die auf dieses Instrument gezielt geschriebenen oder umgeschriebenen Arrangements lösen die Grenzen der musikalischen Genres ohne jede scheinbare Anstrengung einfach auf und laden auch das Publikum zum zwanglosen Mitmachen ein.

Die Briten servieren gezupft-gesungenen Sound und werden mit ihrem betont lockeren Humor auch in Dessau überzeugen. Keine Frage: An der Mulde geben sich Könner die Ehre. „Eine Sternstunde das musikalischen Komödiantentums“, sagen Kritiker voraus. Auch und gerade, weil die Ukulele alles andere als gewöhnlich ist. Die Kleine mit der großen Wirkung ist einzigartig. Sie ist Kult. Und die Briten wohl nicht nur im eigenen Verständnis die geborenen „Best Comedians“.

LEO mit deinen Freunden teilen: