LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Probenfoto
Probenfoto "Cinderella"; © Foto: Claudia Heysel

Premiere für "Cinderella" am Anhaltisches Theater

Veröffentlicht am Mittwoch, 06. November 2013

Am Freitag um 19.30 Uhr feiert am Anhaltischen Theater Sergej Prokofjews Ballett "Cinderella" seine Premiere. Seine Bearbeitung des beliebten Märchens "Aschenputtel" gehört bis heute zu den Klassikern, die die ganze Familie begeistern. Versprochen wird ein zauberhafter Abend für Jung und Alt.

Schon die Musik von "Cinderella", die von humorvoll-skurrilen bis zu romantisch-lyrischen Momenten reicht, sorgt für diesen besonderen Zauber. Im Anhaltischen Theater liegt sie natürlich in den bewährten Händen der Anhaltischen Philharmonie unter Leitung von Generalmusikdirektor Antony Hermus. Die akustischen Stimmungsbilder treffen auf den Witz und die Kreativität von Tomasz Kajdanski, Chefchoreograph und Ballettdirektor des Anhaltischen Theaters. Mit seiner eigenen Sicht auf den Märchenstoff gibt er dem Dessauer Ballettensemble einmal mehr die Möglichkeit, sich mit neuen und ungewöhnlichen Facetten ihrer tänzerischen Ausdruckskraft zu zeigen.

Der besondere Ballettabend für die ganze Familie passt somit perfekt in die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit. Aber auch im Februar, Mai und Juni wird es weitere Vorstellungen geben, die zum Träumen einladen.

LEO mit deinen Freunden teilen: