LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2017
Oktober 2017
LEO Oktober 2017
LEO
Skandinavien; © Foto: Heike Setzermann und Dirk Vorwerk
Skandinavien; © Foto: Heike Setzermann und Dirk Vorwerk

Multivisionsshow "Skandinavien - Im Land der Mitternachtssonne"

Veröffentlicht am Montag, 07. Oktober 2013

Fünf Wochen lang waren die beiden Dessauer Naturfotografen Heike Setzermann und Dirk Vorwerk im Sommer 2013 im hohen Norden Europas unterwegs. Auf ihrer rund 9.000 Kilometer langen Reise besuchten sie die einzigartigen Naturparadiese in Schweden, Finnland und Norwegen. Die Eindrücke dieser Reise hielten sie eindrucksvollen Bildern fest, die am Donnerstag bei einer Multivisionsschau in der Marienkirche Dessau zu sehen sein werden.

Erstes Ziel der Reise nach dem Überqueren der Ostsee war der "Garten Schwedens", die Insel Öland. Während der Norden der Insel durch eine Küstenlandschaft mit Jahrhunderte alten Bäumen geprägt ist, verwandeln im Süden Orchideen die ausgedehnte Steppenlandschaft jedes Frühjahr in ein farbenprächtiges Blütenmeer. In Finnland, nahe der russischen Grenze, erlebten die Naturfotografen Begegnungen mit Wolf, Braunbär und Vielfraß, fuhren durch endlose Kiefernwälder und vorbei an unzähligen Seen und Sümpfen bis nach Lappland. Mit der Querung des Polarkreises erreichten sie die Region der Mitternachtssonne, die im Sommer für Wochen nicht mehr untergeht. In Norwegen sammelten Setzermann und Vorwerk zahlreiche weitere Eindrücke von Landschaft, Flora, Fauna und Menschen des europäischen Nordens.

Die Multivisionshow "Skandinavien - Im Land der Mitternachtssonne" beginnt am 10. Oktober um 20 Uhr in der Marienkirche Dessau. Karten sind im Vorverkauf bei den Touristinformationen Dessau und Roßlau sowie an der Abendkasse erhältlich.

LEO mit deinen Freunden teilen: