LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Dr. Sebastian Engelbrecht; Foto: Veranstalter
Dr. Sebastian Engelbrecht; Foto: Veranstalter

Vortrag: "Israel von innen verstehen"

Veröffentlicht am Montag, 21. Oktober 2013

Israel und vor allem der Palästina-Konflikt ist immer wieder Thema in den deutschen Nachrichten. Das Land selbst, die Verhältnisse vor Ort, der Alltag der jüdischen und palästinensischen Einwohner bleiben dabei jedoch für viele Zuschauer geheimnisvoll. Einblicke und Informationen aus erster Hand verspricht ein Vortrag, zu dem am Donnerstag im Gemeinde- und Diakoniezentrum St. Georg in Dessau-Roßlau eingeladen wird.

Ist der Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern bloß ein Wunschtraum westlicher Politiker - oder wird er auch in Israel geträumt? Wurden die israel-kritischen Verse von Günter Grass nur in Deutschland hitzig debattiert - oder auch in Israel? Diesen und ähnlichen Fragen gehen der ehemalige ARD-Korrespondent in Tel Aviv, Dr. Sebastian Engelbrecht, und seine Kollegin Dr. Ruth Kinet, Korrespondentin des Journalisten-Netzwerks "Weltreporter", in ihren beiden Büchern nach, die im Frühjahr erschienenen sind. Am Donnerstag sind die beiden Journalisten um 19.30 Uhr zu Gast im Gemeinde- und Diakoniezentrum St. Georg. Auf Einladung der Evangelischen Erwachsenenbildung Anhalt und der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt werden sie aus ihren Büchern lesen und im Gespräch unter dem Titel "Israel von innen verstehen" über ihre Erfahrungen in Israel berichten.

Der Eintritt beträgt drei Euro.

LEO mit deinen Freunden teilen: