LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO
Maxime Yelle in  La Cour² – Les Saltimbanques; © Foto: KKM
Maxime Yelle in La Cour² – Les Saltimbanques; © Foto: KKM

Fortsetzung für Köthener Variete "La Cour"

Veröffentlicht am Mittwoch, 04. September 2013

Die Varietéshow „La Cour“ war 2012 in Köthen ein echter Überraschungshit. Bei den ersten Vorstellungen noch ein Geheimtipp sorgte die artistische Reise an einen barocken Fürstenhof später für einen zum Bersten gefüllten Bach-Saal. Da ist es nur folgerichtig, dass in diesem Jahr eine Fortsetzung folgt: vom 6. bis 15. September heißt es "La Cour² - Les Saltimbanques".

"Les Saltimbanques" heißt "Die Gaukler" und deutet damit bereits an, welchem Schwerpunkt sich das Programm von Stephan Masur alias "Le Comte Vivaldi" widmen wird. Eine barocke Gauklertruppe zieht durch das Land, sie schlägt ihr Nachtlager im Wald auf, neue Mitglieder stoßen dazu, und natürlich wird es dabei jede Menge zu Erleben geben. Die Zuschauer erleben Limbo, Schlangenmenschen, Luftartistik, Jonglage und vieles mehr. Im Gegensatz zum ersten Programm ist "La Cour²" exklusiv für die Köthener Aufführungen entstanden.

Die Vorstellungen des Varietéspektakels beginnen jeweils um 19.30 Uhr, am 8., 11. und 15. September bereits um 16.00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei der Veranstaltungskasse im Halleschen Turm in der Halleschen Straße 10 sowie bei der Köthen-Information im Schloss Köthen, Schlossplatz 4, erhältlich.

LEO mit deinen Freunden teilen: