LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
Schwabehaus im Abendlicht; © Foto: Schabehaus e.V.
Schwabehaus im Abendlicht; © Foto: Schabehaus e.V.

"Tag des offenen Denkmals" im Schwabehaus Dessau

Veröffentlicht am Samstag, 07. September 2013

Unter der Überschrift "Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?" wird am Sonntag deutschlandweit zum "Tag des offenen Denkmals" eingeladen. Im Mittelpunkt stehen Gebäude oder Objekte, die auf den ersten Blick nicht als erhaltenswert eingestuft werden, weil sie mit einem dunklen Kapitel der deutschen Geschichte verbunden oder schlicht und einfach unansehnlich sind. Und auch wenn das Dessauer Schwabehaus und die Alte Bäckerei, wenn überhaupt, in ihrem Urszustand höchstens in die zweite Kategorie passen würden, wird auch hier ein Erlebnistag angeboten.

Von 10 bis 17 Uhr verspricht der Schwabehaus e.V. viel Bequemlichkeit im "unbequemen Denkmal". Beide Häuser öffnen ihre Türen für Besucher, bei Führungen können spannende Einblicke in die erfolgten Sanierungsarbeiten gewonnen werden. Im eigens eingerichteten Café kann in der Schwabestube selbst gebackener Kuchen genossen werden. Zu Gast ist außerdem die Kaffeerösterei Hannemann aus Köthen, die passend zum frischen Backwerk leckere Kaffeespezialitäten anbieten wird.

LEO mit deinen Freunden teilen: