LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Kabarett Herkuleskeule; Foto: © Herkuleskeule
Kabarett Herkuleskeule; Foto: © Herkuleskeule

Kabarett "Herkuleskeule" gastiert in Wolfen

Veröffentlicht am Freitag, 28. Februar 2014

Die Dresdner "Herkuleskeule", eines der ältesten Kabarett-Ensembles Deutschlands, gastiert morgen im Kulturhaus Wolfen. Mit ihrem Programm "Gallensteins Lager" nehmen sie die Spaßgesellschaft aufs Korn. Und wie es sich für gutes Kabarett gehört, trifft natürlich auch hier jede Menge Humor auf viel Biss und Gesellschaftskritik.

"Ein verdummtes Volk kann man besser regieren, weil es sich besser bescheißen lässt" - dieses Zitat ihres Kollegen Georg Schramm hat sich das Ensemble der "Herkuleskeule" zu Herzen genommen. Denn auch sie sind der Überzeugung, dass Verblödung inzwischen staatstragend ist. Auch wenn sie es vielleicht ein wenig lustiger formulieren, wie es sich eben für eine Spaßgesellschaft gehört. Und so werden alle Vergnügungsterroristen auf das Publikum losgelassen, damit es diese Weltuntergangszeiten lachend übersteht.

Geschrieben wurde das saukomisch-ernste Programm von Wolfgang Schaller, Peter Ensikat und Philipp Schaller, Regie führt Mathias Nagatis. Auf der Bühne des Kulturhauses Wolfen zu erleben sind Birgit Schaller, Detlef Nier sowie die Musiker Jens Wagner und Volker Fiebig.

LEO mit deinen Freunden teilen: