LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO News
Eichenkranz Wörlitz
Eichenkranz Wörlitz© Dessau-Wörlitzer Gartenreiches e.V.

Ausstellungen im Eichenkranz in Wörlitz künftig an jedem Wochenende zu besichtigen

Veröffentlicht am Freitag, 18. Juli 2014

Die Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches lädt künftig an jedem Wochenende zu Sonderführungen in den Wörlitzer Eichenkranz ein. Die Führungen finden jeweils samstags und sonntags um 11.30, 13.00 und 15.00 Uhr statt. Karten gibt es im Geschäft "Lebensart", Treffpunkt für die Führungen ist die Stadtseite des Eichenkranzes. Neben der Besichtigung des restaurierten Gebäudes sind die Ende Juni neu eröffneten Ausstellungen im 2.Obergeschoss zu sehen.

Die Dauerausstellung "Hier ists jetzt unendlich schön. Wörlitz - ein idealtypischer Landschaftsgarten des 18. Jahrhunderts" vermittelt die Geschichte der europäischen Gartenkunst als Vorgeschichte der Wörlitzer Anlagen. Dabei sind die eindrucksvollen Modelle des Wörlitzer Schlosses, des Küchengebäudes, des Pantheons und der Felseninsel "Stein" zu sehen. Eine Kabinettsausstellung gibt Einblick in das künstlerische Schaffen des Landschaftszeichners und Hofkupferstechers Carl Wilhelm Kolbe, der im Jahr 1829 zur gesundheitlichen Erholung im Eichenkranz weilte.

LEO News mit deinen Freunden teilen:

Weitere LEO News