LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2017
Oktober 2017
LEO Oktober 2017
LEO Tagestipp
Kirchenruine St. Nicolai in Zerbst
Kirchenruine St. Nicolai in Zerbst© Doris Antony

Konzert zur Sommersonnenwende in Zerbst

Veröffentlicht am Freitag, 20. Juni 2014

Pünktlich zur Sommersonnenwende musiziert das Akademische Orchester der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am Samstag wieder in den alten Gemäuern von St. Nicolai in Zerbst. Die Kirchenruine wird zum Konzertsaal, wenn musikbegeisterte aktuelle und ehemalige Studenten verschiedener Fachbereiche, dirigiert von Matthias Erben und Johannes Reiche, Werke von Fibich, Glasunow, Reger, Mozart und Dvorak präsentieren. Die "Serenade zum Sommeranfang" beginnt um 20 Uhr, Einlass ist eine Stunde vorher. Für Sitzgelegenheiten im Kirchenschiff ist gesorgt, erfrischende Getränke gibt es von der Schülerfirma des Francisceums. Bei schlechtem Wetter wird in der 100 Meter entfernten Trinitatiskirche musiziert.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps