LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Cavewoman; Motiv: Veranstalter
Cavewoman; Motiv: Veranstalter

Cavewoman zum Frauentag

Veröffentlicht am Samstag, 08. Mrz 2014

Seit mehr als 20 Jahren ist die Solo-Show "Caveman" eine weltweite Erfolgsgeschichte. Eine weibliche Antwort auf die Verteidigung der Missverständnisse zwischen Mann und Frau konnte da natürlich nicht ewig auf sich warten lassen. "Cavewoman" ist inzwischen ebenfalls ein riesiger Publikumsmagnet geworden. Passend zum internationalen Frauentag ist Cavewoman Heike heute ab 20 Uhr im Schloss Köthen zu Gast.

Sex, Lügen und Fernbedienungen - in ihrer fulminanten Solo-Show rechnet die "Cavewoman" mit den selbsternannten "Herren der Schöpfung" ab. Zum Einsatz kommt mal die grobe Steinzeitkeule, mal die spitzen und perfekt gepflegten Nägel einer modernen Höhlenfrau. Zum Brüllen komisch geht es dabei aber auf jeden Fall immer zu. Denn eigentlich wusste es die Damenwelt doch immer: wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten die Frauen gar keine Zeit mehr, sich die Haare zu machen. Also nutzt Heike die letzten Stunden vor ihrer Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einen Schnelllkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben.

Sie glauben, Adam sei der erste Mensch im Paradies gewesen - und Gott ein Mann? Sie meinen, sämtliche blöden Machosprüche schon zu kennen - oder glauben inzwischen sogar selbst, die Fahrt zur Wohnung zähle bereits zum Vorspiel? Stecken Sie vielleicht gerade in einer Partnerschaft? Aber keine Sorge: "Cavewoman" ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann. Freuen Sie sich vielmehr auf einen vergnüglichen Blick auf das Zusammenleben zweier sehr unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine Stadt und im schlimmsten Fall sogar eine Wohnung teilen müssen.

LEO mit deinen Freunden teilen: