LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2017
Oktober 2017
LEO Oktober 2017
LEO Tagestipp

Vortrag "Verschwundene Dörfer" in Coswig

Veröffentlicht am Montag, 17. Mrz 2014

Die Region zwischen Elbe und Fläming erlebte im 12. und 13. Jahrhundert eine Blütezeit, in der zahlreiche Siedlungen gegründet wurden und wuchsen. Auch die meisten Kirchen der Region entstanden in dieser Zeit. Heute jedoch ist die Hälfte dieser Dörfer wieder vom Erdboden verschwunden. Im Stadtmuseum Coswig wird am Mittwoch nach ihren Spuren gesucht.

"Verschwundene Dörfer. Wüstungen im Naturpark Fläming" ist der Titel eines Flyers, der in Zusammenarbeit des Naturpark Fläming e.V. und des Stadtmuseums Coswig (Anhalt) enstanden ist. Am Mittwoch ab 18.30 Uhr wird er im Vortragsraum des Stadtmuseums erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, begleitet von einem Lichtbildervortrag. Der Eintrittspreis von 3 Euro berechtigt am Veranstaltungstag auch zum Besuch der Ausstellungen im Museum.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps