LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO Tagestipp
Das Rathaus und Büro des neuen Oberbürgermeisters in Dessau-Roßlau.
Das Rathaus und Büro des neuen Oberbürgermeisters in Dessau-Roßlau.© Wikipedia

Rededuell zur Oberbürgermeisterwahl 2014 in Dessau-Roßlau

Veröffentlicht am Dienstag, 27. Mai 2014

Bei der Wahl zum neuen Dessau-Roßlauer Oberbürgermeister hat keiner der Kandidaten die nötige Mehrheit von 50 Prozent erreicht. Daher werden am 15. Juni die beiden Bewerber mit den meisten Stimmen, Klemens Koschig und Peter Kuras, in einer Stichwahl gegeneinander antreten. Um den Kandidaten die Gelegenheit zu geben, sich vor ihren Wählern noch einmal deutlich zu positionieren, laden die Wirtschaftsjunioren gemeinsam mit dem Citynet-Verband und dem Regionalfernsehen RAN1 am 5. Juni um 19 Uhr zu einem Rededuell im Anhaltischen Theater ein.

Angesprochen sind dabei laut WJ-Kreissprecher Lars Rümmler vor allem Bürger, deren Kandidat am Wahlsonntag nicht auf den beiden vorderen Plätzen lag. Aber natürlich sind auch alle anderen Interessierten dazu eingeladen, sich ab 18.30 Uhr einen Sitzplatz zu sichern. Wie schon das erste Forum im Bauhaus wird auch diese Gesprächsrunde durch RAN1 aufgezeichnet und später ausgestrahlt.

Moderiert wird die Veranstaltung erneut durch Jan Paul, der die Kandidaten bereits aus der ersten OB-Runde kennt und hitzige Diskussionen auch durch die Veranstaltungsreihe „Dialog Sonderbar“ kennt. Beiden Kandidaten solle auf den Zahn gefühlt werden, betont Paul. Neben direkten Rededuellen verspricht er Überraschungen für die Kandidaten und das Publikum. Besucher haben zudem die Möglichkeit, ihre Fragen schon im Vorfeld auf vorbereiteten Karten zu notieren, so dass der Moderator sie in die Diskussion einfließen lassen kann.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps