LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO News

Befreit zum Widerstehen

Veröffentlicht am Mittwoch, 05. November 2014

Unter dem Motto „Befreit zum Widerstehen“ findet die bundesweite Ökumenische Friedensdekade vom 9. bis 19. November auch in Anhalt statt. Genau zehn Tage lang wird die Dekade in diesem Jahr zum 35. Mal von christlichen Gemeinschaften und Kirchen veranstaltet und blickt auf eine gemeinsame Tradition in Ost und West zurück. Die Friedenstage wollen mit Gottesdiensten, Projekten und Veranstaltungen auf brisante friedensethische Fragestellungen in der Gesellschaft aufmerksam machen und setzen sich für Gerechtigkeit und Versöhnung ein. Das Jahr 2014 erinnert uns besonders an Zeiten, in denen Kriege zum Tod von Millionen Menschen führten. Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg, und nur 25 Jahre später setzte mit dem Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg ein. Dass Kriege in unserer Welt nicht der Vergangenheit angehören, zeigen die schrecklichen aktuellen Ereignisse etwa in Syrien, dem Irak und in der Ukraine. Auch darauf nimmt die Ökumenische Friedensdekade Bezug.

In Dessau wird sie am Sonntag, 9. November, mit einer Andacht in der Christuskirche und dem traditionellen Friedenslauf eröffnet, der gemeinsam mit der Avendi GmbH organisiert wird. Die Evangelische Landeskirche Anhalts lädt am 8. November in das Gemeindehaus der Kanzler von Pfau’sche Stiftung Bernburg zu einer interdisziplinären Tagung zum Thema „Anhalt und der Erste Weltkrieg“ ein. Im Kiez-Kino in Dessau wird am 13. November um 20.30 Uhr der berührende Film „Merry Christmas“ gezeigt, der von einer Verbrüderung deutscher und britischer Soldaten in den Schützengräben zur Weihnachtszeit erzählt. Bereits um 19.30 Uhr findet zuvor ein Gespräch zum Film und den Ereignissen des Ersten Weltkriegs statt. Teilnehmer sind die Dessauer Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Berenbruch, der Bernburger Pfarrer Sven Baier, der Historiker Bernd Ulbrich und Johannes Killyen, Pressesprecher der Evangelischen Landeskirche Anhalts.

Zudem laden zahlreiche Kirchen im Rahmen der Ökumenischen Friedensdekade zu täglichen Friedensgebeten mit unterschiedlichen Schwerpunkten ein. Nähere Informationen unter www.landeskirche-anhalts.de

LEO News mit deinen Freunden teilen:

Weitere LEO News